"entkoppelt": Neue Ausstellung über junge Obdachlose | Zugreiseblog

„entkoppelt“: Wanderausstellung über jugendliche Obdachlose

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Margareta sagt:

    Die Geschichten der einzelnen waren herzzerreißend. Ich dachte immer ich habe es schon nicht leicht gehabt, doch die Ausstellung führte mir vor Augen, dass es Menschen gibt die es schwerer haben. Mich berührte es, wieviel mehr sie von Leuten bekamen die selber nichts besaßen. Es lohnt sich am Bahnhof paar Minuten länger stehen zu bleiben um sich die Geschichten durchzulesen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.