Lidl Bahn-Ticket: Zwei Fahrten im ICE für 49,90 Euro | Zugreiseblog

Lidl Bahn-Ticket: Günstig im ICE durch ganz Deutschland

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

You may also like...

179 Antworten

  1. Der Reisezeitraum ist ab 10. Okrober und nicht ab 04. Oktober, siehe: http://bit.ly/2cZU62t

  2. Luisa sagt:

    Hallo David,

    eine ganz blöde Frage dazu: Ich kann so viele Aktionscodes (sofern noch genug da sind) an der Kasse im LIDL-Supermarkt kaufen wie ich möchte?
    Und muss ich außerdem auch noch einen Einkaufwert von so und so viel € haben?

    VG, Luisa

  3. Michaela sagt:

    Hallo,

    mich irritiert, dass hier von einer wahrscheinlichen Zugbindung gesprochen wird, wo es doch unter http://www.lidl.de/de/asset/other/FAQ-Lidl-DB-Ticket.pdf klar wie folgt lautet: „Die Lidl DB-Tickets sind nicht zuggebunden“ (unter dem Punkt Zugausfall/-verspätung).
    Leider ist die Service-Hotline permanent besetzt, eine definitive Klärung, ob alle Verbindungen frei wählbar sein werden finde ich daher nicht =(

    LG, Michaela

    • David sagt:

      Hallo Michaela,

      als ich den Beitrag gestern geschrieben habe, deutete alles auf eine vermutliche Zugbindung hin (Preis, Code-Eintausch, Verbindungs-Auswahl). Das hat sich jetzt aber nicht bewahrheitet und ich habe den Beitrag vor wenigen Minuten entsprechend angepasst.

      Viele Grüße,

      David

  4. Mohr sagt:

    Hallo David
    Eine Frage , kann ich ich das Lidl Ticket auch bei einer Reise nach Wien benutzen.
    Danke Annett

  5. Bahnfahrer sagt:

    Nutella-Mitfahrer geht nur mit nomalem Ticket, NICHT mit Lidl

  6. susi sagt:

    Hallo,
    wisst ihr, ob man beim Lidl – Ticket auch einen Platz reservieren kann?

  7. julia sagt:

    Aber Nutella Code geht doch nur ab einem Mindestfahrscheinwert von 29€ . ALso ist das Lidlticket doch in jedem Fall günstiger als eines mit Nutella-Code.(25€ pro Frahrt?) Sparpreise und BC-Preise können natürlich günstiger sein.

  8. Werner sagt:

    Man sollte noch darauf hinweisen, dass die Tickets zwar nicht im CNL gelten, aber dass damit nur die Schlaf- und Liegewagen gemeint sind. Die Sitzwagen der Nachtzüge werden als IC geführt, so dass man die Tickets auch in den Sitzwagen der Nachtzüge verwenden kann. Das Ticket muss auf den Abfahrtstag datiert werden und gilt dann bis um 10 Uhr des Folgetages. DB und Lidl verraten leider nicht, ob das auch für eine Fahrt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gilt …

    • David sagt:

      Beim Geschenk-Ticket war es so, dass es auch Donnerstag auf Freitag galt. Nur Fahrten, die am Freitag begonnen wurden, zählten nicht.

      Und was wohl passiert, wenn man sich einen Schlafwagen-Aufpreis kauft und dann sagt, man nutzt IC+Aufpreis? ;)

  9. Eberhard sagt:

    Hallo zusammen!
    Gilt das LIDL-Ticket auch bis Salzburg Hbf. Gilt ja irgendwie als Grenzbahnhof.
    Wenn ja, gilt es dann auch im Railjet? Auf der LIDL- und der DB-Website ist immer nur von den Zugklassen ICE, IC und EC die Rede.
    Die Dame bei der DB-Hotline konnte das auch nicht klar sagen.

    • David sagt:

      Laut der FAQ von Lidl gilt das Ticket „nur in den Zügen der DB“. Der Railjet würde demnach nicht darunter fallen, da muss man aber mal abwarten, was tatsächlich konkret in den Beförderungsbedingungen steht.

      • Eberhard sagt:

        Gerade auf der Webseite der DB zum LIDL-Ticket (http://kuerzer.de/eTDw3TWyd) in der dort downloadbaren FAQ gefunden:

        “ … Welche Züge kann ich mit dem Lidl DB-Ticket nutzen?
        Sie können mit dem Lidl DB-Ticket innerhalb Deutschlands die Züge der Produktklassen ICE
        (ICE, TGV, railjet), IC/EC (Intercity, Eurocity) nutzen. Für eine Anschlussfahrt ins Ausland ist
        eine separate Fahrkarte notwendig. …“

        Railjet steht da. Jetzt müßte man nur noch wissen ob Salzburg beim LIDL-Ticket als Ausland gilt.

      • David sagt:

        Interessant, auf der Lidl-Seite steht nämlich explizit: „Gültig in den Zügen der DB Fernverkehr AG, also im ICE, IC oder EC“. In den (maßgeblichen) Beförderungsbedingungen heißt es hingegen, dass das Lidl-Ticket in allen Zügen der Produktklasse ICE oder IC/EC gilt. Eine Beschränkung auf Züge der DB gibt es dort nicht.

        Salzburg ist tariflich Deutschland, wenn Railjet also geht, dann auch bis Salzburg.

  10. Uwe sagt:

    Kann ich mit dem Ticket von Würzburg nach Hamburg und am nächsten Tag zurückfahren ?

    • David sagt:

      Ja, das funktioniert.

      • daniela sagt:

        muss man aber bspweise wenn man eine Reise antritt und während der Fahrt umsteigen muss, weil es keine direkte Zugverbindung gibt beide einzelfahrten einlösen? oder ist die einzelfahrt vom Fahrtantritt bis zum Folgetag unabhängig davon wie viele Züge man bis zum Folgetag nutzt gültig?

      • David sagt:

        Hallo Daniela, nein, du musst nicht zwei Tickets buchen, wenn du umsteigen musst. Einfach ein Ticket von Start nach Ziel buchen. Ist egal, ob und wie oft du umsteigen musst. Der Code gilt immer für eine Gesamtverbindung.

  11. Rita Hoch sagt:

    Kann ich dann auch Reserviern

  12. Rita Hoch sagt:

    Ich meinte eine Platzreservierung

  13. Teresa sagt:

    Teresa
    Kann ich mit den 1 Ticket von Göttingen nach Berlin und 1 Woche später zurückfahren

  14. Karoline sagt:

    Hallo, kann ich das Ticket mit einer anderen Person teilen, die eine andere Strecke fährt?! ​
    Also ich kaufe bei Lidl 2 Fahrten und gebe eine an eine Kollegin, die am gleichen WE eine andere Strecke fährt.

    • David sagt:

      Ja, ebenfalls kein Problem, weil du beim Kauf zwei Codes bekommst, die du individuell einlösen kannst.

      • Tobias sagt:

        ACHTUNG!

        Man muss den Kassenbon bei der Fahrt vorzeigen. Damit ist das mit den Teilen schwierig, jedenfalls wenn man am selben Tag fährt.

      • Andreas sagt:

        Hallo! Wie streng wird denn kontrolliert, ob man den Kassenbon bei der eigentlichen Fahrt im Zug dabei hat?

      • David sagt:

        Mir ist kein Fall bekannt, wo das kontrolliert wurde. Dass der Bon mitgeführt werden muss, steht auch nicht in den Beförderungsbedingungen der Bahn. Das ausgedruckte Ticket reicht also.

  15. Advan sagt:

    Kann ich das Ticket falls ich doch nicht reise kann, verkaufen??

  16. huenne sagt:

    Hallo zusammen.
    Ich würde gerne mit dem ticket von Hamburg nach München fahren. Würde Donnerstag Abend ca 19:00 Abend losfahren aber erst Freitag früh 00:40 ankommen. Ist das möglichk? Vielen dank für eine Antwort.

  17. huenne sagt:

    Vielen Dank David.😉

  18. hahn sagt:

    Hallo ich habe auch eine frage wenn ich lidl bahn ticket 49,90 kaufe damit 2 person nach berlin hin und zurück fahren?

  19. Anja Dietrich sagt:

    Hallo!

    Wenn ich am 15.10. los fahre und am 20.10. zurück fahre, brauche ich dann 2 Tickets? Denn es steht da Reiseunterbrechung bis nächsten Tag 10 Uhr.
    Meine Kinder 9 und 5 fahren kostenlos?

    • David sagt:

      Hallo Anja,

      du brauchst ein Lidl-Ticket für 49,90 Euro. Dieses umfasst zwei Fahrten. Beide Fahrten gelten am Reisetag und am Folgetag bis 10 Uhr. Deine Kinder kannst du kostenlos mitnehmen, musst sie bei der Buchung auf der Website der Bahn aber angeben.

  20. David sagt:

    Hinweis:

    Aktuell gibt es massive Probleme mit dem Kassensystem von Lidl. Offenbar hält es dem Ansturm auf die Bahn-Tickets nicht stand. In München gab’s deshalb nur den Flyer zum Mitnehmen.

  21. Janne sagt:

    Die Probleme beim Zuteilen der Codes für die Tickets sahen in Karlsruhe (8:00 bis 8:40 Uhr) stark nach einer Überlastung aus. Ticketzuteilung lief in Zeitüberschreitungen, manchmal wurde zumindest ein Ticket von mehreren zugeteilt. Gegen 8:40 Uhr ging es dann besser und an meiner Kasse wurden über 10 Tickets am Stück verkauft.
    Potentielle Käufer mit den Flyern nach Hause zuschicken, wird vermutlich nicht zu zufriedenen Kunden führen. Auch wenn es hoffentlich Kontingente pro Filiale gibt (in der selben Größenordnung wie Flyer) garantiert der Flyer kein Ticket.

  22. Georg sagt:

    Hier in Köln wurden ab 8h die Leute auch mit dem Flyer nach Hause geschickt. Sie sollten es morgen nochmals probieren oder später wieder reinkommen.
    Nun ja, was für ein Armutszeugnis mit der Überlastung des Kassensystems. Überall enttäuschte Gesichter.

  23. Schnuggi sagt:

    Kann ich mit dem Ticket von Mannheim nach Frankfurt fahren und eine Woche später von Stuttgart zurück nach Mannheim?

    • David sagt:

      Ja, das geht. Da deine Verbindungen aber recht kurz sind, würde ich prüfen, ob Sparpreise (evtl. in Kombination mit Nutella-Gutschein) nicht vielleicht günstiger sind als das Lidl-Ticket.

  24. hahn sagt:

    Vielen lieben Dank David ☺👍

  25. Rudi sagt:

    Wie ist das mit Nachtzug-Nutzung? Gilt CNL als IC-Produktklasse und kann man dann zusätzlich Liege- oder Bettzuschlag zahlen?

  26. Rudi sagt:

    Freitag ist ja Ausschlusstag. Kann man mit dem ICE oder IC an einem Donnerstagabend losfahren, durch die Nacht, und in den Freitag hinein? Das Lidl-Ticket gilt ja bis 10 Uhr des Folgetages.

    • David sagt:

      Ja, das ist ausdrücklich erlaubt.

      • Susie sagt:

        Hallo,
        bist du dir da ganz sicher?? Denn bei der Hotline meldet sich niemand und an der Bahnhofsinfo wusste keiner was. Hab nämlich dasselbe Problem von Donnerstagabend durch die Nacht hinein in den Freitag.

      • David sagt:

        Ja, ganz sicher. In den Beförderungsbedingungen steht:

        „Die Fahrkarten „LIDL DB-Ticket“ gelten auf der gebuchten Verbindung innerhalb Deutschlands am jeweils angegebenen Reisetag bis einschließlich 10:00 Uhr des Folgetages. Der Folgetag kann auch ein Freitag sein.“

      • Susie sagt:

        Vielen lieben Dank für deine Info 😀

  27. Tina sagt:

    Hallo,
    muss man das Ticket ausdrucken oder geht es auch als Handyticket?

  28. Rudi sagt:

    Also ich hatte heute gegen 14 Uhr kein Problem 4 Lidl-Tickets zu kaufen – erst da habe ich kapiert, was es mit dem Ticket-Kassenbon auf sich hat. Es ist nicht der normale Kassenzettel, auf dem z.B. DB Tickets 49.90 steht, sondern je bezahltem Ticket gibt es EXTRA einen Kassenbon! Dort sind jeweils die 2 Codes drauf.

  29. Skol sagt:

    Also wenn ich von Lörrach nach Fulda fahren möchte , der Zug erst mö fährt nach Basel dann nach Fulda d.h. in der Schweiz . Ist es gültig lidl ticket in diesem Fall. Danke

  30. Kurt sagt:

    Ab wann darf man den ticket benutzen. Also wenn ich es zB.heute kaufe kann ich dann morgen damit schon fahren? Also am 6.10.

  31. Stefan sagt:

    Warum kann ich bestimmte Züge am 10.10.16 nicht buchen? Spätere jedoch schon? Gibt es keine Zugbindung?

  32. Jan sagt:

    Hallo,
    ist es möglich mit dem Ticket einen ICE zu nutzen der von Kalsruhe direkt nach Paris fährt?

  33. Lara Witteck sagt:

    Wenn ich jetzt am 22.10 eine Reise antrete, kann ich das Ticket doch auch erst am 15.10 sag ich mal buchen oder? Oder muss das ebenfalls in dem Zeitraum vom 4-8.10 gebucht werden

    • David sagt:

      Hallo Lara,

      du kannst den Code gegen das eigentliche Ticket auch theoretisch auch erst am 22.10. einlösen ;) Bis 8.10. werden die Codes verkauft, einlösen kannst du die bis spätestens 17.12.

      Viele Grüße,

      David

  34. Matthias sagt:

    Kann man heute noch Lidl bahntickets kaufen. Oder ist schon alles ausverkauft

  35. Alex sagt:

    Moin.
    Kann ich mit einem Lidl-Ticket auch 2x den gleichen Zug buchen?
    Ich würde gerne mit einem Freund von Hamburg nach Darmstadt fahren.
    Die Hinfahrten sind noch mit guten Sparpreisen gespickt, die Rückfahrten leider überhaupt nicht.
    Daher die Frage, ob es geht, dass wir die Hinfahrten normal buchen und 2 Rückfahrten im gleichen Zug mit einem Lidl-Ticket fahren können?

    • David sagt:

      Ja, das ist gar kein Problem. Einfach zwei Codes für die gleiche Strecke einlösen. Einmal als Reisenden dich selbst und einmal deinen Freund angeben.

  36. Sebastian sagt:

    Hallo David,
    jetzt noch eine weitere Frage, die bisher nicht gestellt wurde: Kann ich das Lidl-Bahn-Ticket mit einer Mitfahrerfreifahrt aus der Nutella Aktion kombinieren?
    Viele Grüße
    Sebastian

    • David sagt:

      Hallo Sebastian, das war oben in den Kommentaren schonmal kurz Thema ;-)

      Nach dem Begleitschreiben aus der Nutella-Aktion gilt die Mitfahrerfreifahrt nur zusammen mit Sparpreisen und Flexpreis-Tickets. Das Lidl-Ticket fällt nicht in diese Kategorie, weil es ein eigenes Angebot ist. Daher dürfte es eigentlich nicht funktionieren. Kann aber natürlich sein, dass der ein oder andere Zugbegleiter das nicht ganz so eng sieht.

      • [R] sagt:

        Wo kann ich denn die genaue Definition was ein „Sparpreis-“ und ein „Flexpreis-Ticket“ ist finden
        (und warum demnach das Lidl-Ticket nicht in diese Kategorien fällt)?

      • David sagt:

        In den Beförderungsbedingungen. Das Lidl-Ticket ist danach ein Aktionsticket.

  37. Henry sagt:

    Ich habe heute je 2 Tickets von Hamburg-Harburg nach München und zurück gebucht. Alles ha geklappt.
    Nun wollte ich den Vor- und Nachlauf von Bienenbüttel/HH-harburg) und Warngau ( München ) buchen und da stehe ich auf dem Schlauch.
    Hat leider trotz intensiver Bemühungen nicht geklappt. Wie komm ich zur Buchung ?

    • David sagt:

      Wenn du Bienenbüttel – Warngau in der Suche eingibst, solltest du das Ticket für 5 Euro Aufpreis buchen können. Wenn du das Ticket schon ohne Nahverkehr gebucht hast, musst du den Nahverkehr jeweils separat buchen. Dürfte teurer sein.

      • Markus sagt:

        Ich gehe davon aus, dass die BOB nicht eingeschlossen ist. Buche bis Holzkirchen und von Holzkirchen weiter nach Warngau mit der BOB zu deren Tarif.

      • David sagt:

        Ach, dass da ja die BOB als NE-Verkehr dabei ist habe ich glatt übersehen. Und dabei komme ich aus München ;)

  38. Lea sagt:

    Hallo David, gilt das Ticket auch für 2 Rückfahrten für 2 Personen? Das heißt man kauf die Tickets für die Hinfahrt ohne Lidlticket, da es ein Freitag ist und benutzt dann den Rabatt für die Rückfahrt. Also macht das was wenn die Fahrten 2 mal in die gleiche Richtung geht?

  39. Veronika sagt:

    Hallo,
    ich habe eine kleine Verständnisfrage: Warum sollte ich 5€ Aufpreis für den Nahverkehr zahlen, wenn ich doch ein Ticket ohne Zugbindung habe. Beim Flexpreis ist doch ein RE bzw. RB auch nutzbar.
    ist es auf dem Ticket explizit erwähnt, welche Züge man nehmen darf oder entspricht das Ticket einem Flexpreis Ticket?

    • David sagt:

      Hallo Veronika,

      das Lidl-Ticket ist tariflich kein Flexpreis-Ticket, sondern ein eigenes Angebot. Deshalb ist der Nahverkehr hier nur gegen Aufpreis möglich.

      Viele Grüße,

      David

  40. Erika Allié sagt:

    Hallo, ich habe das Lidl Bahnticket plus 2 mal 5,- Euro für Hin- und Rückfahrt von Bad Honnef nach Amrum ( ließ sich nur bis Niebüll einlösen) gebucht. Gilt die Weiterfahrt von Niebüll bis Dagebüll und die Strecke mit der Fähre genauso wie die Strecke Bad Honnef Bonn als Nahverkehr und ist damit mit den 10 Euro abgegolten? Ich habe schon 46 Min. in der Bahnhotline vergeblich verbracht.

  41. Jeremy sagt:

    Hallo, ich hätte auch mal eine Frage und zwar wollte ich am donnerstag von saarbrücken nach berlin fahren. Unser zug fährt am donnerstag um 22:00uhr los, und wir kommen so gg 6uhr Freitagmorgen an, jz steht auf den tickets dass sie freitags ungültig sind, können wir jz doch fahren weil wir donnerstags losfahren? weiss da jemand genaueres? Danke schonmal

  42. Wolfram sagt:

    Hallo, ich habe mal eine Frage zur Einlösung der Codes.
    Wenn ich bei der Buchung den Code eingebe, muss ich ja eine Verbindung wählen. In meinem Fall ist das von Ingolstadt nach Bremen. Hier werden mir die Verbindungen mit genauer Abfahrts- und Ankunftszeit angezeigt. Es heißt doch, dass die Tickets nicht zuggebunden sind!? Ich bin mir jetzt nicht ganz im Klaren wie, was jetzt richtig ist?
    Und ebenso will ich eine Sitzplatz-Reservierung für Hin- und Rückfahrt dazubuchen. Wie mache ich das genau?
    Vielen Dank für Deine ANtwort.

    • David sagt:

      Hallo Wolfram,

      die Verbindungsauswahl ist höchstens für die Raumbegrenzung des Tickets wichtig, also über welche Zwischenziele du den Zielbahnhof erreichen darfst. Eine Zugbindung für die ausgewählte Verbindung gibt es nicht. Reservierung kannst du einfach separat buchen, kostet aber 4,50 Euro pro Strecke. Die musst du nicht zwangsläufig zusammen mit der Einlösung des Codes buchen.

      Viele Grüße,

      David

  43. Horst sagt:

    Ich habe als Reiseverbindung für den 13.11. 2016 die Abfahrt Frankfurt nach Heimatbahnhof um 8:42 Uhr angegeben. Mein Flugzeug wird aber erst einen Tag spater (14.11.2016 ) landen. Ist die erste Reiseverbindung ohne Reservierung bindend

    • David sagt:

      Wenn du das Ticket so gebucht hast, dann ja. Zum Trost: Das Ticket ist auch am nächsten Tag (14.11.) bis 10 Uhr gültig. Da wirst du vermutlich noch nicht deinen Heimatbahnhof erreicht haben? So musst du aber evtl. weniger zuzahlen für das weitere Anschlussticket.

  44. Wolfram sagt:

    Hallo David, jetzt muss ich nochmal was nachfrage.
    Kann ich auch für Mitreisende (keine Verwandten) das Lidl DB-Ticket buchen? Denn ich als einziger habe einen Bahn-Account, und somit könnte ich mir die Tickets auf mein Smartphone senden. Mich eingeschlossen sind es dann 3x Hin- und 3x Rückfahrt mit jeweiliger Platzreservierung. Oder gibt das dann bei der Kontrolle Probleme? Denn es sind ja keine 3 Reisenden auf dem Ticket?
    Vielen Dank.

    • David sagt:

      Hallo Wolfram, das Problem habe ich jetzt noch nicht ganz verstanden. Du kannst auch Tickets auf den Namen Dritter buchen. Oder meinst du, du willst alle Tickets auf deinen eigenen Namen buchen? Wenn du die Tickets auf den Namen der anderen beiden buchst, kannst du das Online-Ticket bei der Kontrolle auch per PDF vorzeigen. Du musst es nicht unbedingt in den DB Navigator laden. Das funktioniert dann auch bei Tickets für Dritte. Deine Mitreisenden müssten sich dann eben jeweils ausweisen, während du die Tickets auf dem Smartphone zeigst.

      • Wolfram sagt:

        Hallo David, ich will alle Tickets auf meinen Namen buchen. Wir wollen gene zusammen an einem Tisch sitzen, darumm will ich die Tickets gleich hintereinander buchen! Aber ich denke das müßte funktionieren, denn ich kann ja auch normal Spartickets für Mitreisende auf meinen Namen buchen buchen.
        Wollte nur ganz sicher gehen, darum meine Frage. Danke!

      • David sagt:

        Wenn du drei Einzeltickets auf deinen eigenen Namen buchst (also als Reisender dich selbst angibst), dann gelten die auch nur für dich. Du müsstest bei Einzeltickets also zwei der Tickets auf den Namen deiner Mitreisenden buchen.

        Wenn ihr zusammen sitzen wollt, würde ich das aber sowieso nicht über Einzelticketkauf + gleichzeitiger Reservierung erledigen. Über die grafische Reservierung lassen sich nämlich nicht jedes Mal die gleichen Plätze auswählen. Besser ist es in diesem Fall, alle Reservierungen gemeinsam entweder anschließend separat über bahn.de oder telefonisch zu buchen. So könnt ihr dann auch sicher sein, dass ihr die gewünschten Plätze bekommt.

  45. Willi sagt:

    Ich fahre am 5.11. von München nach Köln.
    ich brauche inMünchen die S-Bahn und in Köln die U-Bahn
    sind da bei der 5€ Zuzahlung beide Züge Inbegriffen ?

  46. Nico sagt:

    Hi,kann mein 6 jähriger Sohn umsonst mitfahren ? LG

    • David sagt:

      Hallo Nico, ja eigene Kinder und Enkel bis 14 Jahre reisen kostenlos mit. Du musst deinen Sohn aber bei der Einlösung des Codes angeben (1 Kind auswählen + 1 Erwachsenen auswählen).

  47. Ingrid sagt:

    Hallo David, toll deine Hilfestellungen hier!
    Hier mein Problem: ich habe vier Lidl Tickets gekauft, weiß aber nicht mehr welche Ticketscodes zu welchem Lidl Tickets gehören, möchte welche verschenken! Danke schon mal!

    • David sagt:

      Hallo Ingrid, verdammt gute Frage! Ich habe keine Ahnung, ob der eigentliche Code noch irgendwie in das Ticket „eingearbeitet“ wird (kann es mir aber irgendwie nicht vorstellen). Hast du mal direkt bei der Bahn nachgefragt?

  48. Ingrid sagt:

    Hallo David, nein hab nicht nachgefragt. Ich habe mir jetzt nochmal den Barcode und den QR- Code angeschaut. Der Barcode ist auf meinen Tickets jedenfalls identisch. Das scheint auch beim QR- Code der Fall zu sein!

  49. tina sagt:

    Habe eine zugfahrt gebucht um 5.00 Uhr jetzt habe ich aber gesehen das es noch ein zug früher geht gibt es da Probleme mit dem lidel ticket.l.g

  50. Ute Kroke sagt:

    Am Ausgabetag stand ich in der Schlange mit vielen Anderen. Das Kassensystem war überlastet. Die Lidl-Kassiererinnen taten mir schon leid. Habe mein Glück ca. 1 1/2 Stunden später erneut versucht und es hat geklappt.

  51. Fritz sagt:

    Was soll der Quatsch mit den Codes und den zusätzlichen 5 Euro?
    Blöd ist auch, dass man sich auf irgendeine Verbindung festlegen muss, obwohl man KEINE ZUGBINDUNG hat!!!!!!
    Das alte Pappheftchen war super. Die Menschen ohne PC sind hilflos; auch weil die DB Mitarbeiter z.B. im Hbf Mainz keine Ahnung haben.
    Ein Marketing Desaster erster Güte! wer ist für diesen Bullshit verantwortlich?

  52. Fritz sagt:

    Nehmt nach der Buchung an der Online Umfrage teil und geigt diesen DB Chaoten die Meinung.
    Die nächste Aktion soll wieder das bewerte Pappheftchen haben.

  53. Al Fink sagt:

    Sie haben doch eine Zugbindung!!
    Sie müssen eine Zugverbindung auswählen bei der Reiseauskunft und die steht dann auf dem online ticket drauf und muss genommen werden
    das ist doch ganz klar geregelt.

    • David sagt:

      Nein, beim Lidl-Ticket gibt es keine Zugbindung. Die Auswahl der Verbindung bestimmt nur den Weg und die Raumbegrenzung des Tickets. Die Reiseauskunft auf dem Ticket ist unverbindlich, entscheidend ist was oben links in der grauen Box steht. Und dort sind keine Züge gelistet.

  54. Jak sagt:

    Hi,
    danke für deine kompetente Hilfe!!

    ich möchte nächsten Samstag mit dem Lidl Ticket von Kaiserslautern nach Hamburg und Sonntag wieder zurück fahren..

    Darf ich mir auswählen ob ich über Kassel oder Köln fahren will? (Köln wird nur sehr selten regulär als Route angezeigt) Und zu den Zeiten wo ich fahren will, gibt es nur Züge die über Kassel fahren… Ich hätte in Köln gerne 1 Stunde Zwischenhalt, es ist ja in dem Sinne kein Umweg nur ein anderer Weg.

    Vielen Dank für deine Auskunft? Lohnt sich sowas auch direkt bei der Bahn anzufragen?

    • David sagt:

      Hallo Jak, einfach die Verbindung über Köln auswählen, dann sollte sich das auch in der Wegevorschrift auf dem Online-Ticket widerspiegeln. Mit welchen Zügen du dann genau von Kaiserslautern nach Köln und von Köln nach Hamburg fährst, spielt keine Rolle, solange es derselbe Weg ist.

      • Jak sagt:

        Hey, vielen Dank für die Antwort.

        Ich habe jetzt eine Strecke gebucht. In den vorherigen Kommentaren stand, dass der graue Kasten auf dem Ticket der Entscheidende ist.
        Kannst du mir die Zeile „Über“ entschlüsseln. Stehen die Abkürzungen für Städte? Für was sind die * und slashs..
        Hier der screenshot vom Ticket: https://drive.google.com/open?id=0B6XG4ZNAyCjAelRNUlFPZWo0ZUU
        Danke.

      • David sagt:

        Der Stern ist sowas wie „und“, der Slash ein „oder“. Das ganze ist eigentlich eine Raumbegrenzung, aber so kann man es am besten erklären und lesen.

        In deinem Fall lautet der Part in den Klammern in etwa: „Entweder über Koblenz, Köln, Düsseldorf oder über Frankfurt, Fulda und Göttingen“. Das sollte also so passen ;-)

  55. Rascha sagt:

    Hallo,

    darf ich eine Person mit Mitfahrerticket mitnehmen wenn ich selbst mit dem Lidl Ticket fahre?
    Wo gibt es zur Zeit günstige ICE Tickets? :D

  56. Barbara sagt:

    Hallo habe eine Fahrt für den 30.10.16 gebucht. Kann ich auch eher fahren also morgen z.B. schon?!

  57. Rudi sagt:

    Kann man Frühmorgens mit dem Ticket irgendwo hinfahren etwas erledigen und mit dem 2. Ticket nachmittags wieder nach Hause Fahren . FeWo-

  58. Fritz sagt:

    Ich bin diese Woche von Mainz nach Berlin und zurück gefahren. In Frankfurt musste ich 1 Stunde auf den nächsten ICE warten.
    In der Zeit fuhren 3 S Bahnen bzw RE. Um 5 Euro zu sparen, muss man warten. Wenn man ein Hotel braucht, ist ein Ameropa- oder
    DER Tour Ticket ohne Zugbindung incl. Nahverkehr und Hotel oft die bessere Alternative weil die Hotelpreise niedriger sind.
    Fazit: warum einfach wenn es auch kompliziert geht!

  59. Stephan sagt:

    Ich möchte mit meiner Freundin nach Hamburg und zurück. Das ist ja kein Problem, aber kann ich das auch mit Sitzplatz Reservierung machen, sodass wir zusammen sitzen.
    Ich gelangen nämlich immer nur zur Nutzung eines Codes.

    • David sagt:

      Hallo Stephan,

      ich würde wie folgt vorgehen:

      Tickets ganz normal mit Sitzplatzreservierung buchen und sehen, ob du in der grafischen Übersicht Plätze nebeneinander findest. Falls das nicht geklappt hat (das System wählt bei verschiedenen Buchungen oft unterschiedliche Reservierungskontingente aus): Im Reisezentrum beide Reservierungen kostenlos umtauschen in zwei Plätze nebeneinander.

      Alternativ: Buchungen der Tickets ohne Reservierung durchführen und anschließend im Reisezentrum zwei Sitzplätze nebeneinander reservieren.

  60. Leonie sagt:

    Hallo, ich habe mir das LILD Bahnticket für 49,99€ gekauft und es heute eingelöst. Trotzdem wurde bei mir XXX€ abgebucht, obwohl ich die 50€bei Lidl an der Kasse bezahlt habe und den Buchungscode auf der Seite eingegeben habe.. Habe ich etwas falsch gemacht oder folgt in den nächsten Tagen eine Rückbuchung des abgebuchten Betrages seitens der deutschen Bahn?

    • David sagt:

      Hallo Leonie,

      von so einem Problem habe ich bisher noch nicht gehört.

      Kannst du mal schauen, was auf dem Ticket oben links in der grauen Box steht? Wenn dort etwas von Flexpreis steht, würde ich das Ticket sofort stornieren (ist bis einen Tag vor dem Reisetag kostenlos). Dann bekommst du auch dein komplettes Geld zurück. Anschließend würde ich versuchen, mit dem Lidl-Code nochmals neu zu buchen. Wenn dort etwas von Sparpreis steht, solltest du dich direkt an die Bahn wenden. Eigentlich kann man aber mit dem Lidl-Code keine Sparpreis-Tickets erwerben…

      Nur eine Rückfrage: Du bist schon über den Link auf der Lidl-Seite zur Bahn-Buchungsseite gegangen, wo du dann den Lidl-Code noch vor der Suche der Verbindung eingeben musst?

      Ansonsten solltest du dich auch direkt an die Bahn wenden und das Problem beschreiben.

      Viele Grüße,

      David

  61. Anna sagt:

    Hallo, ich habe am 07.10.16 ein Ticket für heute mit dem Code gebucht, aber bisher noch keine Buchungsbestätigung per Mail erhalten. Die Sitzplatzreservierung für die Fahrt hat jedoch geklappt. Jetzt habe ich einen Sitzplatz aber kein Ticket. Kannst Du mir da weiterhelfen?

    • David sagt:

      Hallo Anna, sofort nacht dem „Kauf“ solltest du eigentlich an dein Online-Ticket kommen. Wenn es nicht innerhalb von ein paar Minuten in deinen E-Mails ist, hat etwas nicht geklappt. Hast du einen Account auf bahn.de? Dann findest du das Ticket auch nochmal dort unter „Meine letzten Buchungen“ und kannst es bis zum Reisetag abrufen.

      Ansonsten solltest du dich schnell an die Bahn wenden und das Problem dort beschreiben.

  62. Thomas sagt:

    Habe vorgestern stundenlang versucht zwei Fahrten zu buchen und werde heute am Bahnschalter vorstellig werden! !!
    Nie wieder LIDL-Ticket…

  63. Langenegger sagt:

    Hallo, was heißt eigentlich „Zugungebunden“? Jeden Zug nehmen können, dass verstehe ich darunter! Heute morgen wollte ich einen Zug von München nach Reutlingen buchen, von 8.00 Uhr -abends waren alle Züge gebloggt (nicht für Lidl verfügbar). Dann habe ich einen nicht verfügbaren Zug angeklickt und wurde weitergeleitet. Zum Schluss wurde nach der SEPA gefragt. dann habe ich den Vorgang abgebrochen. Also nichts mit Ihrer Info „Wenn bei einer Verbindung keine Reservierung möglich ist, darf ich den Zug nutzen“!
    Für mich sind die Lidl-Bahnkarten keine zugungebundenen Karten!!!!!

    Erika Langenegger

    • David sagt:

      Hallo Erika, bei deiner Verbindung sind Nahverkehrszüge enthalten. Das kostet 5 Euro extra, hat aber nichts mit der Zugbindung zu tun. Du darfst dann trotzdem alle Züge nutzen. Es gibt aber auch reine IC- Verbindungen zwischen München und Reutlingen mit Umstieg in Plochingen. Für diese werden keine zusätzlichen 5 Euro fällig.

  64. Fritz sagt:

    Ich habe weiter oben als Alternative wenn man ein Hotel braucht das AMEROPA Ticket vorgeschlagen. Im neuen Prospekt November/
    Dezember gelten die Angebote nur noch bis 350 Km Entfernung!! Ab 351 Km beträgt der Zuschlag im November 25 und im Dezember
    sogar 35 Euro!! in der zweiten Klasse. Durch dieses Tarifchaos wird es unattraktiv mit der Bahn zu reisen.

    • David sagt:

      Hallo Fritz, vielen Dank für den Hinweis. Ich muss zugeben, mit Ameropa habe ich mich bisher kaum beschäftigt. Ich habe jetzt mal probehalber ein Hotel im Dezember ausgewählt. Dort werden als Zuschlag ab 351 km ebenfalls 25 Euro pro Strecke berechnet. Evtl. gelten die 35 Euro nur bei den Angeboten?

  65. Andreas sagt:

    Hallo David,
    ich möchte am Do. 24.11.2016 mit insgesamt 2Personen nach Berlin u. am So. 27.11.2016 zurück.
    Kann ich die Tickets kurzfristig übers Handy buchen(Handyticket), da ich mich von Zeiten her nicht festlegen kann und auch nicht möchte.
    ..und das Ausdrucken eines Online-Tickets gestalltet sich unterwegs recht schwer;)
    LG Andreas

    • David sagt:

      Hallo Andreas,

      das Lidl-Ticket kannst du prinzipiell auf dem Smartphone buchen und dann das Online-Ticket zum Beispiel als PDF-Datei vorzeigen. Im Reisezentrum kann man sich gebuchte Online-Tickets außerdem auch ausdrucken lassen.

      Stehen denn der 24.11. und 27.11. schon als Reisetage fest? Da das Lidl-Ticket keine Zugbindung hat, könntest du für diese Tage dann auch schon jetzt die Codes einlösen. An den jeweiligen Tagen nimmst du dann halt einfach die Züge, die gerade passen. Wenn die Tage hingegen noch unsicher sind, kannst du aber auch per Smartphone buchen.

      Viele Grüße,

      David

  66. Andreas sagt:

    Sorry, handelt sich natürlich um Lidl-Ticketcodes.

  67. Christian sagt:

    Und wieder habe ich mich von der Bahn verarschen lassen. Das mit dem Zuschlag für den Nahverkehr habe ich natürlich erst beim Einlösen festgestellt. Wenn ich jetzt noch für 2 Personen einen Sitzplatz reserviere, bin ich nochmal 18 Euro los. Da bin ich dann schon bei knapp 128 Euro und ewig unterwegs. Für 70 Euro mehr, hätte ich fliegen können :( Und wenn ich schon über idealo einen Flug suche, dann zeigt man mir dort auf einmal als Altenative die Bahn an, für nur 76 Euro!!! für zwei Personen (inkl. Nahverkehr). Das war jetzt wirklich das letzte Mal mit der Bahn. Wenn man regulär buchen will, bekommt man als „Sparpreis“ 400 Euro für zwei Personen angezeigt. Bei einer solchen Preisgestaltung braucht sich niemand wundern, dass niemand auf die Bahn umsteigt. Um dort einen angemessenen Preis zu zahlen muss ich also erst Nutella kaufen, 3 Monate vorher wissen, wo ich hin muss und am besten nicht über die Bahnseite buchen sondern über eine Flugsuchmaschine… SUUUUUPER!!!

  68. Uli sagt:

    hallo David, habe mein Lidl-Ticket für den 9.11. online gebucht, möchte aber erst am 10.11. die Reise antreten, kann ich das Ticket regulär am Bahnschalter umtauschen. Ich trete die Fahrt erst gegen 12.00 Uhr an.?

    • David sagt:

      Hallo Uli, nein, das geht leider nicht. Das Lidl-Ticket ist von Umtausch und Rückgabe komplett ausgeschlossen. Dein Ticket gilt deshalb nur bis 10.11. 10 Uhr. Aber guck doch mal auf der Website der Bahn: Evtl. findest du noch einen günstigen 19 Euro Sparpreis, dann wäre der Verlust nicht allzu hoch.

  69. Monika sagt:

    Hallo,
    wir haben zwei Lidl Tickets gekauft und wollen Donnerstag früh von Frankfurt nach Berlin. Lt. Beförderungsbedingungen gilt das Ticket in den Zügen des Fernverkehrs (ICE, IC, EC).
    Können wir auch mit dem ICE Sprinter fahren oder geht das nur mit Aufpreis? Und wie hoch ist der? Steht nirgends. Die online gebuchte Reiseverbindung ist zwar ein ICE Sprinter, aber das will ja nichts heißen.

  70. Simome sagt:

    Lieber David,

    hab viele Dank für deine hilfreichen Informationen.

    Eine Frage habe ich: Ich habe das Lidl-Ticket und möchte gern für ein paar Tage von Berlin nach Hamburg und zurück reisen. Leider habe ich in Hamburg für die Rückfahrt weder Internet noch Drucker – möchte aber erst flexibel vor Ort entscheiden, an welchem Tag ich zurück fahren will und nicht schon ein paar Tage vorher entscheiden.

    Hierfür wäre es sehr hilfreich, wenn ich das Ticket in einem Reisezentrum in Hamburg in ein online-ticket umwandeln könnte. Weist du ob das möglich ist bitte?

    Für deinen Mühe möchte ich dir schon jetzt ganz herzlich danken.

    Mit vielen Grüßen – Simone

    • David sagt:

      Hallo Simone,

      es ist eigentlich nicht vorgesehen, dass der Code im Reisezentrum in ein Ticket umgetauscht wird. Probieren kannst du es, aber das wäre dann reine Kulanz.

      Hast du denn auch kein Smartphone oder ähnliches dabei? Da könntest du zumindest einen offenen WLAN-Hotspot nutzen. Notfalls vielleicht einfach in ein Internet-Cafe gehen und den Code dort schnell in ein Ticket umwandeln. Im Reisezentrum kannst du dir das fertige Online-Ticket dann ausdrucken lassen.

      Viele Grüße,

      David

  71. Kann mir mal wer helfen, wie ich endlich meine Lidl Bahntickets online einlösen kann? Habe den Code eingegeben, den gewünschten Reisetag, Ziel etc. und lande dann immer auf der Seite der DB und es heisst weiter, suchen, aber nicht buchen. Was mache ich verkehrt? Das war das letzte Mal, dass ich über einen Discounter ein Bahnticket gekauft habe. Danke für eine umgehende Antwort. Ich will nämlich schon am 10.11. reisen.

    • David sagt:

      Hallo Barbara, gibt es nach der Verbindungssuche irgendeinen Fehler (oben in roter Schrift)? Du siehst also gar nicht erst die verfügbaren Verbindungen, sondern kommst immer wieder zur Suchseite zurück?

      Am besten rufst du direkt beim Online-Ticket-Service der Bahn an. Die sind 24 Stunden erreichbar und können mit dir dann den Buchungsvorgang Schritt für Schritt durchgehen: 0180 6 10 11 11 (max. 60 Cent/Anruf).

  72. Lange Rosie sagt:

    An Lidl,

    ich habe das 49.90 Eu Lidlticket gekauft und schon mehrmals dieCode Nr.eingegeben. Immer erscheint: Code ungültig!!!!

    Der 2. Code läßt sich einlösen!

    Was soll ich machen???

    Danke für baldige Mitteilung!

    superromy@gmx.de

    • David sagt:

      Hallo Rosie,

      wie viele Zeichen hat der Code? Kommt darin der Buchstabe „O“ vor? Das ist immer der Buchstabe O und nie eine Null (0). Vielleicht liegt da der Fehler. Ansonsten solltest du dich am besten direkt an die Deutsche Bahn wenden.

      Viele Grüße,

      David

  73. Fritz sagt:

    Enthält dein Code ein O, dass eine Null ist oder umgekehrt?

  74. Marion sagt:

    Ich habe für morgen ein Lidl- Ticket ab Hailer-Meerholz nach Bad Wildungen gebucht. Bei meiner Reiseverbindung habe ich mich für die Abfahrt von Hailer-Meerholz um 17.34 entschieden. Nun möchte ich aber gerne früher fahren. Ist das möglich?

  75. Fritz sagt:

    Für diese kurze Strecke ein Lidl Ticket zu nutzen, macht keinen Sinn. Da fährt doch kein IC oder ICE! Welche Verbingung willst du nehmen? Über Frankfurt?

  76. Japankelle sagt:

    Hallo…… wer kann mir kurz einen Tipp geben wie ich an einen „gültigen“ Code komme.
    5 mal hat es klappt und 1 x nicht

  77. Japankelle sagt:

    ……es lag an der Null……..esfunktioniert jetzt mit O wie OttO…..Freude !!!!

  78. Toby sagt:

    Geht grundsätzlich alles, was nach Eingabe des Gutscheins in der Reiseauskunft buchbar ist? Hatte jetzt z. B. Hamburg – Geisenheim – NACHT – Geisenheim – Stuttgart (vor 10) und das wäre buchbar… Aber eigtl hatte ich es so verstanden, dass man keinen Umweg (Geisenheim wäre einer?) machen darf und auch nicht in Stadt y und von dort die gleiche Strecke zurück (in diesem Fall FFM – Geisenheim und zurück als Teilstrecke).
    Vielen lieben Dank!

    • David sagt:

      Einerseits sind Rundfahrten und Stichstrecken tariflich meist nicht erlaubt. Wenn aber andererseits die Bahnauskunft eine solche Verbindung ausgibt, wird dir niemand einen Vorwurf daraus machen. Auf dem Online-Ticket befindet sich ja sowieso der Abschnitt über die genaue Reisestrecke, deshalb kann der Zugbegleiter also auch erkennen, was da genau gebucht wurde.

  79. Thomas sagt:

    Ich wollte am 24. November mit dem Lidl-Ticket nach München fahren. So habe ich die Verbindung rausgesucht, und das Ticket ausgedruckt. Jetzt ist aber etwas passiert, ich muss schon morgen nach München. Das Ticket ist ja ohne Zugbindung, also sollte eine geänderte Zeitplanung doch keine Rolle spielen. – Aber auf dem Ausdruck steht „gültig am 24. November“ Ja, was denn nun?

    • David sagt:

      Hallo Thomas, das Ticket ist nur am 24.11. sowie am 25.11. bis 10 Uhr gültig. An diesen Tagen kannst du alle Züge nehmen. Es gibt also keine Zugbindung, sondern eine „Reisetagbindung“.

      • Thomas sagt:

        Ne, oder? Was ist das denn für eine bescheuerte Regel? Und wo genau steht diese Regel? Ich habe dazu nichts finden können, war total überrascht, daß auf dem Ticket plötzlich ein Gültigkeitsdatum steht.

  80. Christine sagt:

    Ich würde gern wissen wieviel Tage vor der Abreise ich das Ticket einlösen kann? Will am 24.11. fahren

  81. Dieter sagt:

    Warum muss ich meinen Ausweis vorzeigen? Ich habe das Ticket doch schon bezahlt. Ich habe meinen Ausweis verlegt und wollte morgen nach Berlin fahren. Geht Führerschein oder Kreditkarte auch?

  82. Michael sagt:

    Wenn ich 5 Tickets (= 10 Fahrten) verfahren habe, kann ich mit einem 11ten Code noch eine weitere Fahrt buchen, oder darf ich als Bahnkunde nur maximal 10 Fahrten mittels Lidl-Ticket verfahren? Bezieht sich das „max. 5 Tickets“ auf den Erwerb oder auf die tatsächliche Einlöse?

  83. Maria sagt:

    Ich habe mein Lidlticket bereits für eine Fahrt von Stuttgart nach Berlin gebucht. Aufgrund privater Verpflichtungen würde ich jetzt bereits am gleichen Reisetag von Freiburg (anstatt Stuttgart) nach Berlin fahren. Ist dies möglich? Oder müsste ich in diesem Fall von Freiburg bis Mannheim (von da ist es die gleiche Strecke) ein normales Ticket dazu kaufen?
    Vielen Dank vorab und liebe Grüße

    • David sagt:

      Hallo Maria,

      du benötigst ein zusätzliches Ticket. Evtl. reicht aber auch eines bis Karlsruhe, das kommt auf die Wegevorschrift auf dem Lidl-Ticket an.

      Vorschlag: In Freiburg gibt es die sehr empfehlenswerte DB Agentur „Gleisnost“. Schau doch da mal vorbei und frag, was bei deinem Ticket die günstigste Lösung ist.

      Viele Grüße,

      David

  1. 21. Oktober 2016

    […] Für nur 49,90€ könnt ihr gleich zweimal im Fernverkehr quer durch Deutschland reisen. Was du zum neuen Angebot wissen musst und wie du das Lidl DB-Ticket online einlöst du hier […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.