15 Euro Bahn-Gutschein von Haribo | Zugreiseblog

15 Euro Bahn-Gutschein von Haribo

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte dich auch interessieren …

42 Antworten

  1. Olena sagt:

    Hallo! Leider gibt es bisher nirgendwo die Aktionspackungen zu kaufen. Und das ist schon nach dem 15. Juni. Wahrscheinlich kriegt man sie erst im September 😏

  2. Harald Schmidt sagt:

    Ja, lieber David, wann kommen die Aktionspackungen?
    Es bringt nichts, wenn Du solche Aktionen ankündigst und sie scheint es nicht zu geben.

    • David sagt:

      Hallo Harald, ich hatte schon vor knapp einer Woche von ersten Lesern die Rückmeldung bekommen, dass sie in einigen Supermärkten fündig wurden. Auf Facebook meinte eben auch jemand, dass er sich eingedeckt hat.

    • Weber sagt:

      Die Packungen gibt es meistens bei eher kleinere Lebensmittel Geschäfte. Da ist der Warenumschalg der jeweiligen Produkte eher häufiger. Ich habe immer mit Müller Drogerie und Edeka(Inhabergeführte) viel Glück gehabt.
      Ein Kaufland hat doch größere Einkaufsmengen im Vergleich mit kleinere Geschäfte die wenig Platz im Regal zum Auffüllen haben.

  3. Karin Höll sagt:

    Hallo, auch ich habe alle Märkte hier erfolglos abgeklappert!

  4. Weber sagt:

    Die Packungen gibt es meistens bei eher kleinere Lebensmittel Geschäfte. Da ist der Warenumschalg der jeweiligen Produkte eher häufiger. Ich habe immer mit Müller Drogerie und Edeka(Inhabergeführte) viel Glück gehabt.
    Ein Kaufland hat doch größere Einkaufsmengen im Vergleich mit kleinere Geschäfte die wenig Platz im Regal zum Auffüllen haben.

  5. Frank sagt:

    Leider nichts zu finden. Finds traurig, dass Werbung gemacht wird und die Tickets nirgends zu finden sind. War auch im real, kaufland und Edeka.
    Brandenburg und Sachsen

  6. Katrin Sewing sagt:

    Hey Leute,
    ich finde diesen Blog total klasse , obwohl ich nur selten BAhn fahre. Aber wenn, schaue ich immer erstmal hier vorbei . Ich habe auch noch keine Haribo-Packungen mit Guscheinen gefunden ABER mir ist es wichtig, nachdem ich jetzt bereits zwei Kritiken in den Kommentaren gefunden habe, auch mal wertschätzende Worte an Dich, David zu richten. Es ist immer leicht, irgendwas zu finden, was man blöd findet. Lasst uns doch gerade auch in diesen Zeiten schauen, wo es was Gutes gibt und es auch beim Namen nennen.
    Und dieser Blog ist hilfreich im Dschungel der vielen Infos im Netz. Was dann im freien Markt vor sich geht , dafür kann meiner Ansicht nach der Autor rein garnichts.
    Danke für Deinen Einsatz, David :)

  7. Der Checker sagt:

    Edeka, Rewe, V-Markt sind hier in München auch noch ausreichend mit altem Haribo eingedeckt. Bislang nirgendwo fündig geworden.

  8. Lieselotte Obel-Dumke sagt:

    Auch in Bremen ist keine entsprechende Packung zu finden. Bin seid 15. Juni in mind. 10 verschiedenen Läden gewesen. Das ist total nervig. Da wird etwas angekündigt und nicht eingehalten. Und die Karten die man buchen möchte werden in der Zwischenzeit immer teuerer. Sehr sehr schade so etwas.

  9. Mike sagt:

    Hey David, nen super Job machst Du mit deinem Blog und den wirklich brauchbaren Informationen – hast mir damit so manche Reise vereinfacht und auch finanziell lohnt es sich Deine Artikel aufmerksam zu lesen.
    Herzlichen Dank dafür und weiter so ;-)
    Mike

  10. Noven sagt:

    Diese Woche sind die Tüten mit Coupons bei famila und ab Freitag bei Aldi mit reduzierten Preis in der Werbung.
    Bei famila bin ich gestern endlich fündig geworden. Bei Aldi hatte ich am Montag noch keine Aktions-Tüten gesehen.
    Da ich am Wochende immer die Bahn nutze, hatte ich vorher viel Zeit mit dem Suchen der Aktionsbeutel verbracht.
    Dazu war ich in diversen Supermärkten in verschiedenen Städten. Darüber bin ich noch immer sehr genervt.

  11. Matthias sagt:

    Die Aktionspackungen gibt es im Haribo-Online-Shop: https://onlineshop.haribo.com/haribo/db-promotion/

  12. Gali sagt:

    Super Blog! Bin öfter mit der Bahn unterwegs und schaue hier immer rein, bevor ich Tickets buche und habe bisher dadurch einiges sparen können. Ab heute gibt es die Packungen bei Aldi. Habe heute in Bremen welche geholt.

  13. Frank K. sagt:

    Hallo zusammen,

    Ich habe zum Anfang auch nichts gefunden, aber seit knapp 1,5 Wochen findet man die Beutel doch recht häuft.

    Ich arbeite zwar nicht bei Haribo, aber mal als kleine Information zum Hintergrund der Verfügbarkeit und Aussteuerung solcher Aktionen im LEH (Lebensmittel-Einzelhandel):

    Das Timing für solche Aktionen werden mit Wochen – nicht selten mit Monaten – Vorlauf erstellt.
    -> Das geht in der Produktion über Materialbestellung, Produktion einzelner Sorten und dem Zusammenstellen von Displays, etc.
    -> Weiterhin müssen Bestände beim Hersteller und Bestände aller Handelsunternehmen (in den Filialen und deren Zentrallägern) berücksichtigt werden (die in die Hersteller denke ich nicht im einzelnen kennen)

    Dieses ganze Gebilde läuft in Summe – trotz aller Einflußfaktoren – generell recht gut!

    Welches Problem tritt nun bei dieser Aktion auf?

    Stelle sich jeder die Frage nach seinem Einkaufsverhalten in den den letzten Wochen – besonders Olena, Frank, Liselotte Obel-Dumke, Noven,,…
    Wann seit ihr das letzte Mal so einkaufen gewesen, wie ihr sonst kauft? Ist in den letzten Monaten euer Einkaufsverhalten (Häufigkeit, Artikel, etc.) genau so gewesen wie sonst??
    Will damit sagen: Der gesamte Handel “sitzt” auf Beständen, da wir Konsumenten unser Einkaufsverhalten bedingt durch Corona geändert haben! Viele haben das nötigste gekauft und sind nicht durch die Läden “gebummelt” und haben Spontankäufe getätigt – wovon Süßigkeiten leben…

    Dadurch das nun erst die ältere Ware verkauft wird (ja, auch Süßigkeiten sind Lebensmittel und haben ein MHD!), kommt das ganze Timing ins rutschen!
    Da macht der Handel nichts anderes als die meisten Privatpersonen auch: Ist der Tank noch voll, fahre ich nicht zum Tanken!

    Dieses sollte man sich etwas vor Augen halten, bevor man wieder alles kritisiert. Passiert in letzter Zeit ja überall recht schnell :-(

    Ich habe zum Anfang auch nichts gefunden, aber seit knapp 1,5 Wochen findet man die Beutel doch recht häuft.

    An alle, die schnell mit Kritik sind: Es werden in vielen Bereichen Fachkräfte gesucht – auch in der Logistik oder dem Vertrieb! Bewerben und machen :-)
    @Harald Schmidt: Toller Kommentar, aber was hat David damit zu tun? ;-)
    @David: Super Blog! Weiter so!!

    Viele Grüße!

  14. Elke sagt:

    Also es gibt sie wirklich die DB-Haribo-Tüten.
    Ich habe heute welche bei Netto in Leipzig, Sommerfelder Str. bekommen und gleich eingelöst für eine Fahrt nach Bremen zu den Enkelkindern …

  15. Günther Geiger sagt:

    Hallo zusammen, ich bin frustriert, jetzt erst am 25.07 gibt es erst die Aktionsbeutel im Hamburger Süden.
    Viele Grüße aus Hamburg

  16. Sven sagt:

    Kann man den 15 Euro Gutschein auch für das diesjäghrige Sommerticket anwenden?

  17. lilalo sagt:

    Kann man die ecoupons auch für den Kauf einer BahnCard anwenden?

  18. Horst Rabeler sagt:

    Ich habe Aktionsbeutel, aber in denen ist kein Code. Die aufgedruckten L 491… oder 3209MHD sagen immer bei Angabe “falscher Code”. Muss also ein extra Zettel in der Tüte sein???

  19. Stefanie sagt:

    Hallo,
    ich möchte den Code für meinen Sohn, 12 Jahre alt, einlösen. Da ich bereits eine Fahrkarte habe, brauche ich nur ein Ticket für ihn. Leider ist der Code nicht für alleinreisende Kinder unter 15 einlösbar. Er reist ja nicht allein, er benötigt nur eine separate Fahrkarte, da ich bereits eine besitze. Wie kann ich den Code online beim Fahrkartenkauf für ihn einlösen?

    • Matthias Nickel sagt:

      Das eigene Ticket stornieren und mit Kind neu buchen.
      Kinder bis 14 sind eh kostenlos.
      Dann kann der Gutschein auf das eigene Ticket genutzt werden.

  20. dersimi sagt:

    Hallo,
    zwei Codes, die ich nicht brauche:
    4YDECMALNF
    QHJLMNERK7
    Gruß

  21. Andre sagt:

    3 Haribo Codes die ich nicht mehr verbrauchen kann (müssen noch zum Bahngutschein umgewandelt werden). Bitte nur benutzen wenn sie wirklich benötigt werden.
    L4TWFQAHRJ
    94FLNJYCM7
    CTNWH37MQ4

  22. Tobi sagt:

    ich konnte neulich wie bei allen bisherigen Aktionen die Codes auch auf das Sachsen-Ticket (online gebucht) anwenden.

    LG

  23. Noven sagt:

    2 x 15 €-Coupons zu verschenken:
    1VRGAZG4
    QQRF1OG3

  24. Krischan sagt:

    Ich finde ja so Bahn-Gutschein-Aktionen ok, wenn ich nicht dadurch Kinderarbeit auf Kakao-Plantagen (wo bezieht Ferrero das Kakao her?), Sklavenarbeit auf Carnaubapalm-Plantagen, oder Massentierhaltung für Schweine-Gelatine (für Haribo) unterstützen muss. Haribo hat immerhin vegetarische Gummibärchen im Sortiment, aber ich hab nirgendwo diese vegetarischen Haribos mit Bahn-Gutschein gefunden.
    Da muss die Bahn an der Aktion noch was verbessern.

  25. Kg sagt:

    Habe noch vier Codes (Aktion läuft noch bis 18.09.) Sie müssen noch umgewandelt werden (1-3 Stk für 5/10/15 Euro Coupon)

    MTDFNXQYAL
    4P9JK7XMFN
    H3QCFTPJXD
    H4RAD9LPQW

    Vielleicht kann sie noch wer brauchen

  26. Tobi sagt:

    Hier noch 6 Codes zu verschenken:
    FJYHNDEW3K
    MPC4HWLNYJ
    CKHPYEF3DL
    4CKDHLQRYW
    A34QEKRWYH
    FNKT7W4AR3

    funktionieren auch bei Länder-Tickets (Sachsen-Ticket, Bayern-Ticket etc. ).
    Bitte schreiben, falls jmd welche benutzt hat, als Info für den Nächsten.
    LG Tobi

  27. Super geschriebener und informativer Artikel :-). In diesen Blog werde ich mich noch richtig einlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.