Bahncard kündigen: So geht's am schnellsten! | ZRB

Bahncard kündigen: So geht’s am schnellsten!

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

You may also like...

36 Antworten

  1. Monika Vest sagt:

    Hallo David

    danke für diesen informativen und leicht zu lesenden Blog. Hab meine Bahncardabmeldung noch nie so einfach tätigen können.
    hast mir viel Zeit gespart.
    Monika

  2. Katie sagt:

    Vielen lieben Dank, das hat mir echt geholfen und hat mir viel Zeit gespart!

  3. Nadja sagt:

    Hallo, erstmal vielen Dank für diesen Beitrag. Jedoch hat sich das über das Kontaktformular das von der Bahn bereitgestellt wurde ein wenig komplizierter angestellt als es hier beschrieben wurde. Erst gab es keine Felder mit meiner Anschrift sondern nur für meine Emailadresse und meine Nachricht. Als ich es abschickte, sagten sie mir es sei was schief gelaufen und es würde protokolliert werden. Also den ganzen Weg nochmal und nochmal auf das Kontaktformular geklickt, nun waren auch die Anschriftsfelder da. Also den Text erneut getippt, Daten eingegeben und abgeschickt. Mit der Meldung, dass der BahnCard Service derzeit nicht für mich zur Verfügung stehen würde und ich es später versuchen sollte, wollte ich mich nicht wirklich abfinden. Also fix eine E-Mail geschrieben und das Höllending abgeschickt.

    Die Bahn kann es aber auch manchmal kompliziert machen, aber direkt nach einer Sekunde die Empfangsbestätigung bekommen. :) Wenn’s nicht immer so einfach sein kann.

    • David sagt:

      Hallo Nadja,

      vielen Dank für deine Nachricht.

      Erst konnte ich mir das mit dem fehlenden Anschriftenfeldern nicht erklären, aber jetzt habe ich den Grund herausgefunden:

      Wenn du unter „Meine Bahn“ eingeloggt bist, dann gibts auch keine Felder für die Anschrift, weil die Bahn ja schon weiß, wer du bist. Ich nehme an, bei dir gab’s zusätzlich dann noch irgendein Problem wegen dem Login oder so. Aber gut, dass es am Ende doch noch geklappt hat ;-)

      Wer da also möglicherweise sonst noch Probleme hat: Erst bei „Meine Bahn“ ausloggen und evtl. Cookies im Browser löschen und dann das Formular nochmal aufrufen und abschicken.

      Viele Grüße,

      David

  4. Schmidt sagt:

    Hallo David, ganz herzlichen Dank für diese super einfache Anleitung! Es hat sehr schnell,geklappt. Leider bin ich von der Bahn so frustriert, dass ich in Zukunft – wenn irgend möglich- Zugfahrten vermeide. Meine letzten (fast überhaupt alle!) Fahrten waren geprägt von Verspätungen , Serviceausfällen und Kleinlichkeit/Verweigerungen von Entschädigungsansprüchen. Ich war in meiner Jugend begeisterte Bahnfahrerin und wollte jetzt im Alter wieder anknüpfen. Aber so nicht!
    Viele Grüße,
    Gigi

  5. Dagmar sagt:

    Vielen Dank für die detaillierte Erläuterungen. Habe innerhalb von 30 Min eine Bestätigung bekommen. Top! Weiter so!

  6. hussien Agha sagt:

    Ganz toll
    Vielen lieben Dank

  7. Chris sagt:

    Hallo David,

    danke für diese Hilfeseite.

    Es klappt allerdings nicht, die Probe Bahncard 25 zu kündigen mit dem online-Formular. Wenn ich die Nummer meiner Bahncard eingebe, erscheint eine Fehlermeldung, diese Card wäre nicht gültig. Sie ist noch bis 7. Oktober gültig.

    LG

  8. Chris sagt:

    Hi David,

    jetzt hat es geklappt mit der Eingabe der Kartennummer im Online-Formular. Er hatte die Zahlen nicht korrekt angenommen.
    Vielen Dank

  9. Annette sagt:

    Danke, super hilfreich!

  10. Dana sagt:

    Super, vielen Dank! Du bist der Held aller mit Bahncard aus dem Sonderangebot und ewigem Vergessen der Kündigung! Sehr gut erklärt!

  11. lena sagt:

    Hab gefühlt eine Ewigkeit nach diesen Infos gesucht. So schön zusammengefasst hab ich sie nur hier bei dir gefunden. Dafür vielen Dank!!

  12. zibo2de sagt:

    Danke für den tollen und verständlichen Beitrag.

  13. Dramat sagt:

    Hallo, vielen Dank für die Beschreibung. Ich habe das Problem, dass ich zwei Bahncards hatte, die ich bereits im Februar per Online-Formular gekündigt habe – ich habe damals eine Bestätigungs-Email in meinem Posteinagang gesehen und dachte alles ist ok. Nun kam die neue Bahncard50 bzw. die Rechnung per Mail – offensichtlich wurde nur eine Kündigung registriert, und auch nur eine Bestätigung gesendet. Wie ist ein solcher Fehler möglich und was habe ich nun für Chancen? Ich habe der DB schon erklärt, dass ich die BC25 nutzen will (die wird mir durch ein Stipendium gezahlt, die BC50 aber nicht mehr – sie hatte ich ursprünglich für das Stipendium erworben, da wurden aber die Bedingungen geändert…). Ich wäre auch bereit einen „Deal“ einzugehen, Bonuspunkte abzugeben etc. UNd ich hatte bereits geschrieben, dass ich die BC25 wieder abonnieren will. Es kam aber nur eine totale Standard-Email mit einer Ablehnung zurück. Was tun?

    • David sagt:

      Hallo, ich nehme an, du hast im Begleittext geschrieben, dass du beide BahnCards kündigst? Dann wurden beide auch gekündigt, ganz egal, ob die Bahn das übersehen hat.

      Ich würde in diesem Fall nochmal auf die E-Mail antworten und mitteilen, dass beide BahnCards ordnungsgemäß gekündigt wurden. Die erste Antwort der Bahn ist meist Textbaustein, deshalb einfach weiter nachhaken.

      Oder hast du die Kündigung online zweimal abgeschickt mit jeweils der unterschiedlichen BahnCard-Nummer? Und nur in einem Fall gab’s eine Eingangsbestätigung?

  14. Stephanie sagt:

    Vielen Dank! Sehr nützlicher und zeitsparender Artikel :-)

  15. Gerlinde sagt:

    Vielen Dank! Kann mich nur anschliessen, sehr nützlicher und zeitsparender Artikel! Hat alles Top funktioniert. Danke!

  16. Claudi sagt:

    Hallo,

    prima Anleitung, erspart einem das „todsuchen“ auf den Seiten der DB. Kündigung konnte ich problemlos wie beschrieben erfassen und losschicken. Vielen Dank!

  17. Rudi sagt:

    Auch von mir ein herzliches Dankeschön. Alles Prima

  18. Anneke sagt:

    Auch ich kann mich nur anschließen, das nervige „wo haben sie nur die Kündigungsmöglichkeit versteckt“-Suchen hat sich so erledigt. :)

  19. Luna sagt:

    Hallo, ich habe eine Probebahncard genommen und seit über einer Woche immer noch nicht die Bahncard zugeschickt bekommen. Da aber auf der vorläufigen Bahncard keine Nummer ist, weiß ich nicht wie ich diese kündigen kann? LG Luna

    • David sagt:

      Hallo Luna,

      hast du einen Account auf bahn.de? Dann logge dich dort mal ein und geh in die BahnCard-Services. Dort gibt es einen Punkt, indem du eine Übersicht über deine BahnCards siehst. Hier findest du auch schon die Nummer.

      Falls du keinen Account hast, kannst du auch einfach eine E-Mail an bahncard-service@bahn.de schicken. Schreib dort einfach deinen Namen und deine Anschrift dazu und teile mit, dass du deine Probe-BahnCard 25/50 kündigen möchtest. Das sollte auch ohne Nummer klappen.

      Viele Grüße,

      David

  20. Anna sagt:

    Hallo David,
    ich hab jetzt eine sehr positive Erfahrung mit dem Bahncard-Service gemacht. Ich habe für eine Reise die Probe-Bahncard bestellt, die ich allerdings weiter nicht benötige. Deshalb wollte ich sie kündigen, was nur geht, wenn ich die Bahncardnummer habe, was bisher nicht der Fall war. Hatte nur die vorläufige Probebahncard.
    Ich habe beim Bahncard-Service angerufen, klar war ich erst mal in der Warteschleife, aber der Service war super super nett. Ich erklärte dem Mitarbeiter meine Lage, woraufhin er sofort die Probe-Bahncard gekündigt hat und mir eine Bestätigungsemail geschickt hat. Ich war erst ganz perplex, was ich ihm auch gesagt habe, denn schließlich heißt es überall, dass man schriftlich kündigen muss, MIT Angabe der BahncardNummer. Der Mitarbeiter meinte dann, „Hauptsache man kommuniziert miteinander, egal in welcher Form“- Haben dann lediglich paar Daten abgeglichen und fertig waren wir. Und ich war echt überrascht, dass es auch bei der Bahn so einfach gehen kann :) Meine Probebahncard wird jetzt nicht verlängert und ich bin froh :)

  21. Angi sagt:

    Super einfach und die Kündigung ist schnell erledigt!!!!!

  22. Angelika Thiele sagt:

    Hallo David,
    auch von mir vielen Dank für deine einfache Beschreibung , die Bahncard auf verschiedenen Wegen zu kündigen!

  23. Angelika sagt:

    Vielen Dank für die Anleitung!!! Ich habe über diesen Weg schon letztes Jahr mal erfolgreich eine Bahncard gekündigt.

  24. lenmrie sagt:

    Danke für die schnelle, einfache und verständliche Erklärung. Mega gut!

  25. Janine sagt:

    Dankeschön!

  26. Kaddi sagt:

    super und schnell geklappt, 1000 DANK!!!!

  27. David sagt:

    Gilt für die Sonderkündigungsreglung der BC 25 auch eine Mindestbetrag, was DB berechnen wird? Was geschieht mit dem Bonuspunkte und Statuspunkte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.