My BahnCard: günstige BahnCard 25 und 50 für junge Leute

My BahnCard für junge Leute jetzt dauerhaft erhältlich

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren...

26 Antworten

  1. Chris sagt:

    Woher stammt die Information, das dieses Angebot bis zum 31.08.2016 gebucht werden kann.

  2. Sarah sagt:

    Geht es dieses Angebot ein zweites Mal zu nutzen? Meine Mybahncard läuft demnächst aus, lohnt es sich Sie zu kündigen und ein neues Abonnement zu bestellen? Funktioniert das?
    Liebe Grüße

  3. Hannah sagt:

    Bis wann läuft die aktion aus?

  4. Moser sagt:

    Hallo… bekomme ich auch im Nahverkehr auf alle normalen Regio Zügen die 50% mit der My Bahn 50?

  5. Alkontar Meniar sagt:

    Hallo
    Ich möchte eine my bahncard 25 kaufen,
    Ich würde gern wissen, ob ich von Düsseldorf bis Köln fahren kann.

    • David sagt:

      Hallo, die BahnCard 25 kann auch zusammen mit Flexpreis- und Sparpreis-Tickets für die Strecke von Köln nach Düsseldorf genutzt werden. Meist lohnt sich das bei dieser Verbindung aber nicht, sondern die Verbundsfahrscheine sind günstiger.

  6. Diana sagt:

    Und wenn ich 26 bin, im Sommer nächstes Jahr 27 werde, jetzt eine MyBahncard kaufe, gilt sie dann nur bis zum Geburtstag oder auch danach noch ?
    Weiß das jemand?

    • David sagt:

      Hallo Diana, es kommt immer nur auf dein Alter beim Kauf (bzw. den ersten Gültigkeitstag) an. Du könntest also theoretisch auch noch einen Tag vor deinem 27. Geburtstag die My BahnCard kaufen und sie dann ein ganzes Jahr nutzen.

  7. Flo sagt:

    Hallo ich hab da mal ne Frage, ich bin Student und wollte mir die Bahncard 50 holen. Da ich noch 18 bin kommt für mich ja die My Bahncard in Frage, soweit ich das richtig verstanden habe. Gilt die My Bahncard denn auch bei den Spaarpreisen?
    Danke im Vorraus

    • David sagt:

      Hallo Flo,

      das hat jetzt nichts direkt mit der BahnCard 50 oder My BahnCard zu tun. Beide BahnCards sind bezüglich ihrer Features genau gleich, nur der Preis ist unterschiedlich. Mit der My BahnCard 50 bekommst du also auch 25 Prozent auf Sparpreise. Aber Achtung: Das gilt nur für innerdeutsche Sparpreise, bei denen du nur Fernverkehrszüge nutzt.

      Außerdem ist das Kontingent für den Sparpreis-Rabatt mit einer (My) BahnCard 50 unterschiedlich zum Kontingent mit der (My) BahnCard 25. Während du mit der (My) BahnCard 25 also manchmal noch einen günstigen rabattierten Sparpreis finden kannst, kann der gleiche Sparpreis für die (My) BahnCard 50 schon ausgebucht sein.

      Daher ist bei häufigen Reisen mit Sparpreis-Tickets die (My) BahnCard 25 meistens die bessere Wahl.

      Viele Grüße,

      David

  8. Andreas sagt:

    Hallo,
    und ich kann wirklich so oft damit fahren wie ich möchte? Gibt es keine Begrenzung?
    Wie sieht es aus, wenn ich mit mehreren, also beispielsweiße 4 Personen reise. Kann ich dann auch hier auf die Gesamtsumme 25 % nehmen?
    Danke

    • Andreas sagt:

      und sind es wirklich 25 % auf die Gesamtsumme?
      Denn dann müsste man ja bei 2 Fahrten á 100 € schon die Gesamtkosten von 39 Euro raus haben :-)

      • David sagt:

        Hallo Andreas,

        ja, bei der My BahnCard 25 bekommst du immer 25 Prozent auf den Gesamtpreis (egal, ob du Flexpreis- oder innerdeutsche Sparpreis-Tickets) buchst. Wenn du ein Ticket kaufst, das normalerweise 100 Euro kostet, zahlst du also nur 75 Euro. Du kannst auch innerhalb eines Jahres so viele Tickets mit BahnCard-Rabatt buchen wie du möchtest ;-)

        Der BahnCard-Rabatt gilt aber immer nur für die Person, die auch eine BahnCard besitzt. Wenn bei zwei Reisenden also nur einer eine BahnCard besitzt, wird das Gesamtticket auch nur entsprechend ermäßigt. Beispiel: Zwei Reisende buchen ein Ticket für eine 100-Euro-Verbindung, nur einer davon hat eine BahnCard 25: Du zahlst 175 Euro. Haben hingegen beide eine BahnCard 25 zahlst du nur 150 Euro.

        Bei der Buchung kannst du auswählen, welche der Reisenden über welche BahnCard verfügen. Das System berechnet dann automatisch den richtigen Preis.

        Viele Grüße,

        David

  9. Tobi sagt:

    Bekommt man mit der mybahncard 50 und 25 auch Streifenkarten und Kurzstreckenkarten vergünstigt?

  10. Brigitte Lubkoll sagt:

    Ich bilde mir ein, dass ich neulich noch etwas übér eine Partnercard zur mybahncard 50 gelesen habe, die dann nur 44,- Euro kostet. Diesen Hinweis finde ich nun nicht mehr. Habe ich das nur geträumt?

    • David sagt:

      Hallo Brigitte,

      habe eben mal in den Beförderungsbedingungen nachgelesen. Danach gibt es für die My BahnCard 25/50 tatsächlich eine ermäßigte Partnerkarte. Bei der My BahnCard 25 kostet diese 10 Euro, bei der My BahnCard 50 wird kein Preis angegeben bzw. der angegebene Preis bezieht sich nur auf die normale BahnCard 50.

      Deshalb kann ich momentan nicht sagen, was die Partnerbahncard in diesem Fall dann kostet. Am besten mal bei der Bahn nachfragen.

      Viele Grüße

      David

      • Brigitte sagt:

        Hallo David,
        Vielen Dank für die schnelle Antwort. So werden wir das nun machen…..

  11. michelle sagt:

    Wenn man die My Bahn Card bestellt muss man dann nach 14 Tage die 39 oder 69 Euro bezahlt haben oder ab wann?
    Das ist ja das Jährlich Geld zum bezahlen.

    • Marcel sagt:

      Da die Frage vom Juni ist, hilft dir die Antwort wahrscheinlich nicht weiter, aber anderen vielleicht:
      Versand der Bahncards dauert ca 12 Tage. Ab da sind es – bei Lastschrift – ca 30 Tage bis zur Bezahlung.

  12. Ingo Klingspor sagt:

    Wieso bekomme ich mit der My BahnCard das Ticket nur so günstig wie mit der bahnCard50?

    • David sagt:

      Hallo Ingo,

      die Frage verstehe ich leider nicht. Die My BahnCard 25 entspricht einer normalen BahnCard 25, die My BahnCard 50 einer normalen BahnCard 50. Einziger Unterschied ist, dass sich die My BahnCards an junge Leute bis 26 Jahren richtet.

      Viele Grüße

      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.