Warning: mysqli_num_fields() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /kunden/466865_85737/zugreiseblog.de/wordpress/wp-includes/wp-db.php on line 3091
Finnland mit dem Zug: Fahrpläne, Zugtickets und Reisetipps | ZRB

Finnland mit dem Zug: Fahrpläne, Zugtickets und Reisetipps

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Nina sagt:

    Schöner Artikel, sehr ausführlich und interessant geschrieben. Im ersten Absatz ist aber ein kleiner Fehler drin: “Joensuu und Lappeenranta im Westen sowie Vaasa und Pori im Osten Finnlands.” – hier sind die Himmelsrichtungen durcheinander gekommen, Ost und West müssen hier getauscht werden.

  2. Carina sagt:

    Hallo David,
    sehr informativer Artikel! Noch ein kleiner Tipp zur Online-Buchung der Zugtickets: Wenn man sich auf der VR-Seite ein Nutzerkonto anlegt (geht ganz schnell) kann man von vielen tollen Sonderangeboten profitieren, die bei einer normalen Buchung nicht zur Verfügung stehen. Je nachdem wie frühzeitig man bucht, gibt es hier tolle Schnäppchen. Ich bin z.B. schon für 5 Euro von Tampere nach Helsinki gefahren (Normalpreis: ca. 35 Euro).
    Viele Grüße aus Finnland,
    Carina

  3. Juliana sagt:

    Hallo David,
    schöner Artikel! Ich plane dieses Jahr auch einen Trip durch Finnland und deine Seite ist sehr informativ!
    Bei meiner Recherche habe ich aber herrausgefunden, dass die Intercity und Pendolino reservierungspflichtig sind. Zu mindest wird mir das auf der Interrail-Homepage angezeigt. Dadurch würde der Preis des One Country Pass deutlich steigen (~20 pro Person und Strecke). … Hast du etwas genaueres dazu?
    Viele Grüße
    Juliana

    • David sagt:

      Hallo Juliana,

      die Intercity sind beim Interrail meines Wissens nach nicht reservierungspflichtig. Eine Reservierung wird dort aber empfohlen. Bei den Pendolino brauchst du hingegen stets eine Reservierung.

      Da die finnische Eisenbahn (VR) im letzten Jahr die Preise stark gesenkt hat, solltest du unbedingt ausrechnen, ob nicht Einzeltickets günstiger sind. Je früher du buchst, desto günstiger sind grundsätzlich die Preise. Die Nachtzüge nach Rovaniemi kosten hingegen immer gleich viel, wenn du im Schlafwagen reist. Die Sitzwagen gibt es dort aber ebenfalls abhängig vom Buchungszeitpunkt günstiger. Teilweise kannst du die Tickets auch gegen einen geringen Aufpreis umbuchen.

      Viele Grüße

      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.