Interrail Premium Pass mit vielen Extras | Zugreiseblog

Interrail Premium Pass mit vielen Extras

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. hattingen sagt:

    Günstige Reiseführer braucht eigentlich niemand.
    Was aber jeder braucht, ist eine bezahlbare Anreise per Bahn in das Premium-Land.
    Wenn ich ohnehin jeden Zug monatelang vorher auf die Minute genau (das kann die Bahn ja noch nicht mal) planen muss, dann brauche ich eigentlich auch kein Interrail – der eigentliche Gedanke ist doch vollkommen weg von dem was es mal war.

    • Elisabeth Koch sagt:

      Sehe ich genauso, es bremst jegliche Spontanität aus, strengt eher an da es auch nicht immer sicher ist überhaupt eine Reservierung zu bekommen.

  2. belama sagt:

    Genauso ist es. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? So wird die Bahn bestimmt nicht attraktiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.