Von Hanoi nach Sapa mit dem Zug: Fahrpläne, Zugtickets, Reisetipps

Mit dem Zug von Hanoi nach Sapa: Abenteuer in den Bergen Vietnams

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren …

22 Antworten

  1. Gustavo Woltmann sagt:

    Schöner Artikel. Das macht echt Bock, dahin zu fahren. Übrigens, wenn ich die Auswahl habe zwischen Bus, Taxi und Zug, steht für mich der Zug immer an erster Stelle. Egal wo. Ich liebe Zugreisen, ob mit der Transsib oder dem Shinkansen, Züge haben mich schon immer fasziniert.

  2. Basti sagt:

    Also wenn ich auf der Zugreisesuche, die du verlinkt hast, meinen Wunschtermin eingebe, dann kommen auch Tagszüge… Was ist denn nun richtig?

    • David sagt:

      Hallo Basti,

      evtl. verwechselst du das mit den Bussen? Die Züge sind die Verbindungen mit dem blauen Logo in der Suche bei Baolau, die Busse haben ein grünes Logo.

      Viele Grüße

      David

  3. Jessica sagt:

    Hallo David
    Betreff der Buchung einer Zugfahrt von Hanoi nach Sapa hätte ich eine Frage an dich.
    Kann es sein, dass die „normalen“ Züge SP3/4 nicht mehr buchbar sind? Ich kann bloss zwischen Livitras;Oriental etc wählen.
    Und wenn ich für 4 buche, haben wir dann automatisch eine Kabine auf sicher?

    Danke für dein Feedback und den tolen Beitrag.

    • David sagt:

      Hallo Jessica,

      für welches Datum willst du denn buchen? Habe es eben mal für den 15. Januar versucht und da lassen sich die SP3 und SP4 problemlos buchen. Für die staatlichen Züge sind Ticket grundsätzlich maximal 60 Tage vorher erhältlich. Vielleicht lag es daran?

      Wenn du ein Abteil alleine haben willst, musst du vier Plätze buchen. Inzwischen bietet Bao Lau eine grafische Übersicht der Bettplätze für mehr als eine Person, sodass du ein ganzes Abteil dann auswählen kannst.

      Viele Grüße

      David

      • Jessica sagt:

        Hallo David

        Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
        Für den 5.Feb hin und den 7.Feb zurück. Da seh ich die beiden Züge nicht.
        Mach ich da was falsch?:)

      • David sagt:

        Hallo Jessica,

        also bei mir werden beide SP1 und SP3 (Hinfahrt) bzw. SP2 und SP4 (Rückfahrt) am 5. und 7. Februar angezeigt. Meine Suchparameter bei Baolau: Von Hanoi nach Sapa (Lao Cai funktioniert ebenfalls).

        Keine Ahnung, warum das bei dir nicht klappt.

        Viele Grüße

        David

  4. Yasmina sagt:

    Hallo David,
    gibt es denn einen Unterschied zwischen SP1 und SP3? Oder unterscheiden sich die beiden Züge lediglich in der Abfahrtszeit (21.35 bzw. 22 Uhr)? Ich reise Ende April von Hanoi nach Sapa und möchte aufgrund der high season im Voraus mein Zugticket kaufen :-)

    • David sagt:

      Hallo Yasmina,

      unterscheiden sich nur hinsichtlich der Abfahrtszeit. Also am besten den Zug buchen, der dir zeitlich besser passt ;-) Ich wünsche dir viel Spaß in Vietnam.

      Viele Grüße

      David

  5. Frank sagt:

    Hallo David. Kommen im März 2019 mit dem Rad in Hanoi an. Möchten von dort mit dem Zug Richtung Süden bis Hue. Werden die Fahrräder mitgenommen?

    • David sagt:

      Hallo Frank,

      ja, müsst ihr aber vor der Fahrt am Bahnhof anmelden. Dort wird dann entschieden, ob sie in den Gepäckwagen zu den Motorrädern kommen oder ihr sie evtl. so in den Zug mitnehmen könnt.

      Viele Grüße

      David

      • Frank sagt:

        Danke für die schnelle Antwort David. Dann wird es so wie in Thailand sein. Wir kaufen online Fahrkarten für uns und buchen die Räder am Bahnhof nach.
        Fahrradtransport mit sämtlichen Zügen möglich??
        Für einen Tipp ( welchen ZUG) wären wir dir dankbar.

      • David sagt:

        Hallo Frank, der Transport sollte eigentlich in allen SP-Zügen verfügbar sein.

  6. Anna sagt:

    Hallo David, danke für die tollen und nützlichen Infos auf der Seite.
    Wenn wir die Motorräder von Hanoi aus nach Lao Cai mitnehmen wollen, muss man das mit dem Ticket mitbuchen oder passiert das erst vor Ort, wenn man die Tickets schon hat? Ist es denn immer möglich ein Motorrad mitzunehmen? Ich konnte bisher immer nur Passenger buchen, habe keine Buchungsmöglichkeit für das Motorrad gefunden.
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Liebe Grüße,
    Anna

    • David sagt:

      Hallo Anna,

      Motorräder lassen sich erst vor Ort direkt am Bahnhof buchen. Am besten schon einen Tag vorher in Hanoi nachfragen, wie es nach Lao Cai genau läuft, da meines Wissens nicht alle Züge einen extra Gepäckwagen haben. Sonst steht ihr am Bahnhof, aber eure Motorräder kommen erst mit dem nächsten Zug oder so.

      Viele Grüße

      David

  7. Frank Seeliger sagt:

    Hallo David, wir möchten im November zu viert von Hanoi nach Sapa reisen. Welchen Nachtzug kannst du empfehlen? Es gibt ja einige Anbieter wie z.B. Livitrans, Oriental, Lila Blume?, Fanxipan, King Express, Sp1 u 3 usw. Was sind die Unterschiede? Ist es noch zu früh zu buchen? Liebe Grüße Frank

    • David sagt:

      Hallo Frank,

      ich würde die Nachtzüge der staatlichen vietnamesischen Eisenbahn empfehlen. Die Privatanbieter sind teurer, aber der Komfort annähernd gleich – lohnt sich aus meiner Sicht also nicht. Tickets kannst du frühestens 60 Tage vor der Fahrt buchen.

      Viele Grüße

      David

  8. Timo sagt:

    Hallo David, wir wollen über den Jahreswechsel für 2 Wochen mit dem Zug von Hanoi nach Saigon reisen. Möglicherweise mit einem Abstecher über Sapa. Meine Frage: gibt es nur die Verbindung Hanoi-Sapa und zurück oder gibt es die Möglichkeit von Sapa direkt in südliche Richtung z.B. nach Vinh o.ä. weiterzureisen ohne erneut Hanoi zu streifen?

    Grüße Timo

    • David sagt:

      Hallo Timo,

      nein, das geht mit dem Zug nicht, da die Züge immer erst nach Hanoi fahren und du dort dann umsteigen musst. Einen Direktzug Sala-Ninh Bin gibt es also nicht.

      Viele Grüße

      David

  9. Thomas sagt:

    Hallo David,
    danke für deine hilfreiche Seite die Licht in das Wirrwarr der möglichen Zugverbindungen und Anbieter bringt. Wir (2 Pers.) fahren in 4 Wochen nach Vietnam und haben schon feste Pläne für Sa Pa.
    Liege ich richtig, dass die VNR die staatliche Eisenbahn ist? Dort kann ich demnach eine 4 Bett Kabine exklusiv für etwas weniger als die Hälfte bekommen, als ich beispielsweise bei Sapaly bezahle. Nach deinen Berichten tut sich da kein großer Unterschied auf? Einzig, dass ich hier keine Unterteilung mehr in De Luxe und VIP (2-Berth) finde, weil VNR keine 2 Berth Kabine anbietet
    Ich möchte vor der Buchung nur etwas sicherer sein, alles richtig verstanden zu haben.
    Vielen Dank schon mal für deine Antwort und liebe Grüße
    Thomas

    • David sagt:

      Hallo Thomas,

      genau, VNR ist die staatliche vietnamesische Eisenbahn. Ich würde auf jeden Fall ebenfalls dort einfach das ganze Abteil buchen, weil sich der Aufpreis für die anderen Privatanbieter nicht lohnt.

      Viele Grüße

      David

  10. Dominik Novak sagt:

    Hallo David,
    top Beitrag, vielen Dank! Hab noch eine Frage bezüglich des Nachtzuges. Wir kommen um 19:20 am Flughafen in Hanoi an und würden dann gerne gleich direkt mit dem Nachtzug um 22 Uhr nach Sapa weiterreisen. Geht sich da aus? Wie viel früher wäre es ratsam am Bahnhof zu sein?

    Vielen Dank und LG
    Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.