Albulabahn in der Schweiz: Von Chur nach St. Moritz | Zugreiseblog

Albulabahn in der Schweiz: Im Zug von Chur nach St. Moritz

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Markus sagt:

    Bei Hin- und Rückfahrt innerhalb eines Tages lohnt sich oft auch eine Spar-Tageskarte: https://www.sbb.ch/de/abos-billette/billette-schweiz/tageskarten/spartageskarte.html

    • David sagt:

      Hallo Markus,

      stimmt, über die Spar-Tageskarte wollte ich auch schon mal bloggen. Vielen Dank für den Hinweis. Auch die günstigen Tageskarten von Coop oder der Post sind für eine Hin- und Rückfahrt super praktisch.

      Viele Grüße

      David

  2. Sensoy sagt:

    Hallo, kann ich mit der Spar-Tageskarte auch mit dem Bernina express von Chur nach Torino fahren und von Deutschland bis Chur mit dem sparpreis Europa? Welche ticket Kombination lohnt sich hierfür am besten?
    Viele Grüße
    Yücel

    • David sagt:

      Hallo Sensoy,

      ich habe dir dazu eben eine E-Mail geschickt. Du kannst den Sparpreis Europa auch von Deutschland über Chur bis nach Tirano buchen. Das dürfte günstiger sein als die Kombination aus Sparpreis und Spar-Tageskarte.

      Viele Grüße

      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.