Chiemseebahn in Prien: Fahrplan, Tickets und Reisetipps | Zugreiseblog

Chiemseebahn in Prien: Die Bockerlbahn am Bayerischen Meer

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Basic.Master sagt:

    Jetzt wäre noch interessant, warum die Chiemseebahn nur 7% Mehrwertsteuer berechnen darf, während es bei der großen Bahn 19% sind.

  2. Basic.Master sagt:

    Ah, interessant; danke für den Hinweis. Ich hatte gedacht, es wären generell 19% bei der Bahn.

  3. catht sagt:

    Schöner Bericht über eine meiner Lieblingsbahnen. Am 18.08. soll mich das Bähnle mal wieder zum See und zurück bringen, wie meist einmal im Jahr. In der Regel kombiniere ich den Chiemseeausflug mit einem Besuch des Lokschuppens in Rosenheim. Hierbei handelt es sich um ein Museum, mit jährlich wechselnden Ausstellungen. Jedesmal ein Erlebnis, immer ausgesprochen gut gemacht. Dieses Jahr leider wegen Renovierung geschlossen, bleibt mehr Zeit für den See.
    Wem die 8 Min. Fahrtzeit zu wenig ist und wie ich diese nostalgische Art zu Reisen liebt, dem empfehle ich, eine Fahrt mit der Rothornbahn, die in Brienz, Schweiz startet, sich steil nach oben schraubt und einem bei gutem Wetter einen traumhaften Ausblick an der Bergstation ermöglicht.
    Möglichst nicht im Waggon direkt an der Lok platznehmen, das alte Dampfross ist in Tunnels doch ganz schön laut.

  4. Lothar sagt:

    Vielen Dank für den netten Tipp mit der Bockerlbahn. Ich muss gestehen, dass ich nur 60 km von Prien entfernt wohne, aber noch nie die Gelegenheit wahrgenommen habe, mit dieser Bahn zu fahren. Der schöne Bericht hat mich jedenfalls auf den Geschmack gebracht. Werde es mir für 2019 vornehmen, weil da wieder die Dampflok zum Einsatz kommt.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.