Im Zug von China nach Vietnam: Fahrpläne, Tickets, Reisetipps | ZRB

Im Zug von China nach Vietnam: Fahrpläne, Tickets, Reisetipps

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Klasse, dass Du bereitst die neue Strecke von Kunming zur Vietnamesischen Grenze fahren konntest. Bei meiner Reise 2010 ging es entlang der alten Bahn nicht mehr und die neue Bahn war gerade in Planung. Hast Du gesehen wie die Grenzabfertigung von Vietnam Richtung China abläuft? Wann warst Du unterwegs? Ich überlege ob ich kommenden Winter auf der Strecke unterwegs sein werde.

  2. Wolf-Ulrich sagt:

    Interessanter Bericht! Ich möchte die Strecke Kunming-Hanoi (oder zurück) möglichst weitgehend tagsüber fahren, um etwas von der Landschaft zu sehen. Welche der beiden Alternativen ist dafür vorzuziehen?

    • David sagt:

      Hallo Wolf-Ulrich, in dem Fall die Strecke über Lao Cai, da dort auch Tageszüge verkehren. Die Strecke Nanning-Hanoi wird hingegen nur von einem Nachtzug bedient.

  3. Julia sagt:

    Hallo =)

    Super Bericht, der uns bei der Planung hilft! Wir möchten gerne von Kunming nach sapa reisen. Nun brauchen wir für den erhalt des Visums ja eine Ausreisebestätigung und der Zug fährt ja nur bis Hekou. Was sind deine Erfahrungen? Ich konnte leider im Internet nichts dazu finden….

    Haben wir überhaupt eine Chance so ein Visum zu bekommen oder muss man einen Flug buchen und diesen wieder stornieren?

    • David sagt:

      Hallo Julia,

      als ich von China nach Vietnam gereist bin, war das mit dem Visum alles noch kein Problem. Die Regeln ändern sich ja leider mittlerweile fast schon monatlich.. Deshalb kann ich konkret dazu nichts sagen.

      Im Notfall würde ich – wie du selbst vorschlägst – einfach einen kostenlos stornierbaren Flug buchen. Wenn man erstmal im Land ist, läuft vieles unkomplizierter. Ansonsten würde ich es auf jeden Fall erstmal mit dem Zugticket probieren. Evtl. vorab bei der Botschaft oder dem Konsulat anrufen, die sind normalerweise recht hilfsbereit.

      Viele Grüße

      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.