Bahn Gruppenticket: Ab 9,90 Euro pro Person gemeinsam Zug fahren

Bahn Gruppenticket: Jetzt mit 50 Euro Rabatt gemeinsam durch Deutschland

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Roland Hübner sagt:

    Ich möchte mit einer Gruppe von 30 bis 40 Personen von Braunschweig in die Schweiz nach Visp reisen. Kann ich dafür ein Gruppenticket bekommen und was würde das etwa kosten? Welchen Zeitraum vorher kann ich dieses anmelden?

    • David sagt:

      Hallo Roland,

      das “Gruppe & Spar Europa”-Ticket ist nur im Reisezentrum, in DB Agenturen oder telefonisch unter 0180 6 99 66 33 (maximal 60 Cent pro Anruf) erhältlich.

      Du kannst es bis 12 Monate vor der Fahrt buchen (spätester Zeitpunkt: 1 Stunde vor der Fahrt). Der Preis liegt zwischen 30 und 70 Prozent unter dem des regulären Tickets. Bei der Buchung musst du eine Anzahlung von 50 € leisten.

      Viele Grüße

      David

  2. Malte sagt:

    Es gibt aber vermutlich nirgendwo eine Auflistung, welches die “ausgewählten Strecken” sind, auf denen das Gruppen-Sparangebot auch für 9,90€ zu haben ist?

    Viele Grüße,
    Malte

    • David sagt:

      Hallo Malte,

      nein, leider nicht. Wobei es wohl keine bestimmten Strecken sind, sondern es eher auf die Entfernung und die verfügbaren Kontingente ankommt. Am besten bei der Online-Buchung des Gruppentickets einfach mal ein bisschen rumprobieren.

      Viele Grüße

      David

  3. Maxim Tetovski sagt:

    Hallo,
    was ist wenn 5 Personen mit dem Gruppenticket ab 6 Personen fahren? Wir sind 5 und Einzeltickets Sparpreis Hamburg-Kopenhagen werden mit mehr als 30 Euro insgesamt kosten (29.90 Euro pP) als bei Gruppenticket 6 Personen (dann 19.90 p 6-Personen oder insgesamt 119 Euro).
    Darf man so machen?

  4. Maxim Tetovski sagt:

    Danke, habe auch vom DBahn die gleiche bestätigte Antwort gefunden. Nur auf einer Seite stand es falsch “Sind sie weniger als 6 Personen, wird das Gruppenticket nicht anerkannt”. Was komisch wäre, denn man hat schon bereits für 6 Personen bezahlt. das ist für DB dann egal.

  5. Bernd Jan Visser sagt:

    Hallo,
    ich bin verzweifelt. Ich versuche ein Gruppenticket für 41 Personen von Emden nach Berlin (März 2020) zu buchen. Leider kann ich keine 41 sondern immer nur für 30 Personen buchen. Wenn ich 30 + 11 buche, weichen die Preise enorm ab. Außerdem ist mir die Aufteilung zu risikoreich, weil ich befürchte, dass ich für die 30 Personen dann ein Ticket bekomme und bei den 11 Personen dann plötzlich
    Probleme auftreten. Das kann ich nicht riskieren. Ich möchte doch eigentlich nur für 41 Personen eine Fahrkarte kaufen, die p. P. unter 70 € liegt. Mehr kann ich den Schülern preislich nicht zumuten. Ansonsten bliebe der Flixbus. Der steht aber erstens im Stau, braucht mindestens 3 Stunden länger und verbraucht mehr CO2. Außerdem war ich schon immer Bahn-Fan. Haben Sie diesbezüglich einen Tipp für mich?
    Liebe Grüße
    Bernd Jan Visser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.