Stadt-Land-Meer-Ticket: Von Berlin mit der Bahn an die Ostsee | ZRB

Stadt-Land-Meer-Ticket: Von Berlin mit der Bahn an die Ostsee

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. S.Ziller sagt:

    Text der Bahn: “Bis zu 5 gemeinsam reisende Personen p r o T i c k e t sind möglich”. Wenn wie hier beschrieben doch j e d e r 27 Euro zahlen muß, ist die Formulierung ja falsch und zudem sinnlos. Und bei 2 Reisenden, die dann genauso gut jeder ein Extra Ticket preisgleich kaufen könnten, ist es mit zusammen 54 Euro für die sehr beschränkte Streckenauswahl schon teurer als das Quer Durchs Land Ticket mit 52 Euro für 2 Personen und beliebiger Streckenführung durch Deutschland.

    • David sagt:

      Es werden tatsächlich 27 Euro bzw. 43 Euro pro Person fällig. Fünf Personen pro Ticket bedeutet nur, dass pro fünf Personen ein einzelner Fahrschein ausgegeben wird und nicht fünf einzelne Fahrscheine. Der Vorteil des Stadt-Land-Meer-Tickets gegenüber dem Quer-durchs-Land-Ticket ist die zeitliche Flexibilität. Das Ticket ist bereits vor 9 Uhr gültig und gilt insgesamt zwei volle Tage. Es lohnt sich also in erster Linie, wenn man wirklich Zwischenstopps über Nacht einlegen oder wochentags schon vor 9 Uhr reisen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.