Mit dem Zug von Bangkok nach Butterworth und Penang | ZRB

Mit dem Zug von Bangkok nach Butterworth und Penang

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog.Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien.Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren...

9 Antworten

  1. Frank sagt:

    Hallo David,

    nach meiner Zugreise durch Indonesien bin ich wieder einmal auf deiner Seite gelandet, um mich mit nötigen Information bzgl. meiner nächsten Reise einzudecken. :) Ich möchte vom 01.05. bis 09.05. per Zug von Bangkok nach Kuala Lumpur reisen, benötige aber bitte noch 2, 3 Tipps von dir. ;)
    Geplant ist der Trip mit Stopps in Chumphon (1 Nacht), Hat Yai (1 Nacht) sowie Pengan (3 Nächte). Am 07.05. würde ich dann per Schnellzug von Butterworth nach Kuala Lumpur reisen und dort noch 2 Tage bis zum Rückflug nach Bangkok verbringen. Straffer Zeitplan, aber die Urlaubstage sind leider beschränkt. :)
    1. Frage: Ist der Plan so plausibel oder habe ich ggf. einen wichtigen Stopp vergessen (Surat Thani wurde bewusst ausgelassen)?
    2. Frage: Ist der aufgeführte Fahrplan abschließend oder gibt es noch weitere Zugzeiten, die ich hinsichtlich der Weiterfahrten nutzen könnte?
    3. Frage: Macht es Sinn alle Einzelstrecken über 12go.asia vorab zu buchen oder habe ich an den betreffenden Bahnhöfen einen Tag vorher auch noch gute Chancen?

    Besten Dank schonmal vorab für deine Mühen.

    VG, Frank

    • David sagt:

      Hallo Frank,

      vielen Dank für deine Nachricht. Ich hoffe, Indonesien hat dir gefallen!

      Zu deinen Fragen:

      1) Gibt es einen bestimmten Grund für die eine Nacht in Hat Yai? Falls nicht, würde ich diesen Stopp auslassen und dafür eher eine Nacht mehr in Chumophon (ich nehme an, du willst von dort weiter nach Koh Tao, Koh Phangan oder Koh Samui?) einplanen. Fände ich weniger stressig.

      2) Zunächst: Ab April gibt es in Thailand einen neuen Fahrplan, den ich noch nicht kenne. Die Züge könnten sich deshalb ändern.

      Den kompletten derzeitigen Fahrplan (auf Stand von Dezember 2016) findest du hier: http://bit.ly/1SUiaPX Die für dich in Frage kommenden Züge sind darin auf Seite 80 genannt. Am einfachsten wäre es, von Chumphon mit dem SE 45 bis Padang Besar zu fahren und von dort dann weiter nach Butterworth.

      3) Grundsätzlich ist im Mai Nebensaison, weshalb du auch noch direkt am Bahnhof Tickets bekommen solltest. Den direkten Anschlusszug von Padang Besar nach Butterworth kann man zum Beispiel bei 12go.asia gar nicht buchen, sondern erst spätere Züge. Liegt daran, dass 12go nur die Schnellzüge anbietet, aber nicht die langsameren KTM Komuter.

      Viele Grüße und weiterhin eine tolle Reise

      David

      • Frank sagt:

        Vielen Dank für deine schnelle Antwort! :) Indonesien war sensationell und ich konnte viele Informationen deiner Seite für die Planung nutzen.

        1) Für Hat Yai gibt es keinen speziellen Grund, nein. Hätte die Zugreise bis nach Butterworth nur gerne in halbwegs gleiche Abschnitte unterteilt. Allerdings könnte man von Chumphong nach Padang Besar sicher auch den Nachtzug nehmen, da erübrigt sich das “Problem” mit dem Stopp.
        Gäbe es denn auf der gesamten Strecke nach Butterworth überhaupt noch weitere sehenswerte Zwischenstopps?!
        2) Der Fahrplan ist klasse, vielen Dank! Findet man den Plan ab April dann auch zeitnah im Netz? :) Wenn ich den Plan richtig entziffere, würde der SE45 demnach 23.15 Uhr in Chumphong starten und 8.47 Uhr in Padang Besar (thailändische Seite) ankommen. Auf der malaysischen Seite würde es dann 10.25 Uhr weitergehen Richtung Butterworth. ?!
        3) Gut. Dann würde ich ggf. nur den ersten Abschnitt vorab buchen; der Rest muss dann unterwegs klappen. :))

        Ansonsten sensationelle Seite, weiter so!

      • David sagt:

        1) Also Hat Yai würde ich wie gesagt dann auslassen. Ist auch nicht unbedingt das sicherste Pflaster in Thailand. Sehenswert wären höchstens noch die Inseln um Krabi, aber das läge dann schon nicht mehr auf dem Weg. Du könntest natürlich auch mit der Fähre von Koh Lanta nach Langkawi und dann weiter nach Penang ;-)

        2) Der Fahrplan sollte recht zeitnah im Netz sein, normalerweise ändert sich aber nicht so viel. Der Autor des SRT-Fahrplans hat auch eine Facebook-Seite, auf der er Updates bekanntgibt: https://www.facebook.com/Thai.Railway.Guide/ Zu den Zügen: Genau, kurz vor Mitternacht los und dann in Padang Besar (Malaysia) umsteigen in einen Regionalzug nach Butterworth.

        3) Richtung Süden (von Chumphon aus) ist meistens zudem eh weniger los als nach Norden, sollte also kein Problem sein. Und nicht vergessen: Das ist Südostasien, da gibt’s immer irgendeine Lösung ;-)

  2. Anja sagt:

    Hallo David,

    wir überlegen gerade, ob die Zugfahrt vielleicht eine Option für uns ist. Wir sind mit Hund unterwegs und wollen ihm den Stress ersparen den Flug über allein im Frachtraum zu sein.
    Hast du Informationen über Reisen mit Hund im Zug? Ist das grundsätzlich erlaubt? Was muss beachtet werden (Transportbox? Maulkorb?)? Braucht der Hund eine eigene Fahrkarte?
    Und wie ist das bei der Überfahrt von Malaysia nach Thailand an der Grenze? Kann man da Tiere einführen (natürlich mit Nachweis vom Amtstierarzt usw)?
    Es sollte ja eigentlich keinen Unterschied machen, aber der Hund ist ganz klein und passt in eine Tragetasche ;)
    Wir sind für jeden Tipp dankbar!

  3. Larissa Ackermann sagt:

    Hallo David,

    danke für dein riesiges Engagement beim Erstellen und Aktualisieren dieser Seite! Deine Tipps sind unglaublich wertvoll für uns. :)

    Wir planen gerade eine längere Reise von Mitte September bis Mitte Oktober. Von Bangkok (2 Nächte) aus soll es über Penang (3 Nächte) nach Kuala Lumpur (2 Nächte) gehen, um dann Java / Bali / Lombok / etc. (21 Nächte) unsicher zu machen und über Singapur (2 Nächte) wieder nach Deutschland zu fliegen. Dabei sind bisher lediglich Kuala Lumpur – Jakarta und Denpasar – Singapur als weitere Flüge angedacht.

    Die Zugfahrt von Bangkok nach Butterworth hat uns auf Anhieb interessiert. Ein wenig verunsichert sind wir jedoch aufgrund der Ticketsituation ab Padang Besar. Können wir wirklich problemlos ein Ticket vor Ort kaufen und gleich die Weiterreise nach Butterworth antreten? Und wie sieht es mit Ticketkäufen von Butterworth nach Kuala Lumpur aus?

    Ausstattungstechnisch scheinen die Züge der ThaiRailways tatsächlich eine komfortable Reisevariante zu bieten. Ist dies in den malaysischen Zügen ebenso? Gibt es in den Verbindungszügen Padang Besar – Butterworth und Butterworth – Kuala Lumpur auch Toiletten?

    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
    Frietjof und Larissa

    • David sagt:

      Hallo Frietjof und Larissa,

      Fahrkarten von Padang Besar nach Butterworth gibt es problemlos vor Ort. Nur 12go.asia hat die nicht im Angebot, weil es sich dabei nur um Regionalzüge handelt. Der Preis sollte etwa 12 Ringgit sein und die Fahrt dauert gut zwei Stunden. Früher gab es auch noch Schnellzüge (ETS) zwischen Padang Besar und Butterworth, aber die wurden im Februar 2017 eingestellt. Inzwischen fahren die nur noch von Padang Besar nach Kuala Lumpur.

      Tickets von Butterworth nach Kuala Lumpur könnt ihr entweder bei 12go.asia buchen oder am Ticketschalter in Penang. Der Schalter befindet sich auf dem Weg von der Fähre zu den Bussen in Georgetown, könnt ihr eigentlich nicht verfehlen. In den malaysischen Zügen gibt es auch Toiletten.

      Viel Spaß bei eurem Trip durch Südostasien!

      David

  1. 6. Februar 2017

    […] travel-penang-malaysia.com Du kannst in Buttworth auch mit dem Zug von Thailand aus ankommen. Im Zugreiseblog wird beschrieben, wie das […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.