Bahn verschenkt Freifahrten an BahnCard-Inhaber | Zugreiseblog

Deutsche Bahn verschenkt Freifahrten an BahnCard-Inhaber

David

Hi, ich bin David, der Gründer des Zugreiseblog. Hier erfährst du alles zum Slow Traveling per Zug – egal, ob beim Interrail in Europa, Work and Travel in Australien oder beim Backpacking durch Südostasien. Du bist neu hier? Dann lies am besten, worum es in meinem Bahnblog geht.

Das könnte Dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. adefghi sagt:

    So langsam frage ich mich ja doch, wieso ich eigentlich nie Gutscheine oder Aktionsangebote bekomme. Aber als BC100-Inhaber zieht man ja sowieso regelmäßig den Kürzeren bei der Bahn.

    • David sagt:

      Naja, das stimmt so nicht. BahnCard 100-Inhaber bekommen zum Beispiel ebenfalls Gutscheine. Teilweise dann sogar in Höhe von ein paar 100 Euro. Ich denke das ist auch nicht so schlecht.

      Ansonsten: Wenn du gar keine Angebote bekommst, ist eventuell eine Werbesperre aktiv. Beim Kauf der nächsten BC 100 dann unbedingt darauf achten, dass der Mitarbeiter im Reisezentrum einen Haken beim Punkt “Zustimmung zu Werbung und Angeboten” setzt. Einige machen das nämlich nicht, weil sie davon ausgehen, dass die meisten Leute eh keine Angebote erhalten möchten.

      • adefghi sagt:

        die ganzen Newsletter, die 19€ Sparpreise etc. bewerben, erreichen mich ja auch. Oder ist das mal wieder dieses wunderbare Datensilo zwischen Bahn und Bahncard-Services? Dann würd mich natürlich nix mehr wundern…

      • David sagt:

        Es gibt jedenfalls auch Newsletter vom BahnCard-Service. Ob die Werbesperre vermerkt sein kann, aber man dennoch Newsletter erhält, weiß ich allerdings nicht.

  2. Stefan sagt:

    Das ist wahrscheinlich das einzige Unternehmen, das Aktionen für Bestands- bzw. Dauerkunden durchführt. In anderen Branchen (Strom, DSL, Handy etc.) wird man als Bestands- bzw. Dauerkunde mit Preiserhöhungen konfrontiert. Aktionen erhalten immer nur Neukunden.
    Ich find’s ne super Nachricht und ne super Sache!

  3. Florian sagt:

    Ich bezweifle, dass viele Tickets vergeben werden. In den BB tauchen immer wieder solch tolle Aktion auf, habe aber noch von niemandem gehört/gelesen der sie bekommen hat. Möglicherweise bekommt man die nur, wenn man trotz BahnCard nur wenig fährt

    • David sagt:

      Also zumindest von den Mitfahrerfreifahrten bekommen ich gefühlt 1,5 Trillionen. Die kann ich aber auch meist nicht nutzen. Kenne auch etliche andere, denen es ähnlich geht…

      • Florian sagt:

        Ich meinte auch eher die 60€ Gutscheine. Die einfachen Sachen bekomme ich auch.

      • JD sagt:

        Den bekomme ich auch ab und zu – allerdings meistens dann, wenn ich keinen brauche. Und wenn ich einen brauche – so wie jetzt – dann habe ich keinen ;-) Vielleicht wäre ein Verschenk/Tauschservice von Gutscheinen dieser Art auf deiner Seite eine gute Idee?

  4. Gregor sagt:

    Hab auch noch nie was von der Bahn bekommen, die einzigen Freifahrten gab es mal bei der Hanuta Aktion.

  5. RockyBoulder sagt:

    Habe meine BC25 nun im zweiten Jahr und bisher keine E-Mail bekommen. Nehme also mal an, dass das mit den mind. 3 Jahren wohl stimmt und ich mich gestern (da stand noch nichts von der Bedingung dort) zu früh gefreut habe.

  6. Ginie sagt:

    Hallo David,

    Wenn du schon Aktionen der deutschen Bahn veröffentlichst, dann bitte richtig.

    Ich habe mich dort direkt erkundigt, nach dem ich deinen eintrag gelesen habe.

    Die Bahn verschenkt dieses nicht an alle Kunden, sondern nur an Topkunden oder an Comfortkunden die schon seit mindestens 3 Jahren oder länger diesen Status besitzen. Sie sagten dies hatte auch nichts mit einer Werbesperre zutun.

    Wer allerdings eine Werbesperre besitzt, der bekommt natürlich gar keine Gutscheine zugesandt. Diese Gutscheine sind aber andere sachen wie z.B. ein Mitfahrergutschein oder ein 10 Euro Gutschein, solche Sachen. haben aber nix mit dem zutun was du da Schreibst mit der Freifahrt für BahnCard-Inhaber.

    Kleiner Tipp von Kunde zu Kunde.

    Wenn du esöffentlich für die Kunden schreibst, dann informiere dich vorher ganz genau.

    • David sagt:

      Hallo Ginie,

      die oben genannte Aktion war so in den Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn zu finden. Eine Einschränkung auf Comfort-Kunden gab es darin nicht.

      Viele Grüße

      David

  7. David sagt:

    Komplettes Blödsinn, dass nur Deutsche BahnCardingaber eine Gratusfahrt bekommen. Warum nicht-Deutsche nicht? Wir zahlen ja auch denselben Preis für eine BC? Das ist ein Verstoss gegen die EU-Gesetze, welche vorschreibwn, dass egal ist wo jemand genau in der EU wohnt. Er/sie hat bei nachgekommenden Zahlungspflichte Recht auf was Unternehmen für z. B. Karteninhaber angeboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.